PocketBook stellt drei neue SurfPad 4 Tablets vor, mit High-End Hardware

1
1. September 2014
PocketBook stellt drei neue SurfPad 4 Tablets vor, mit High-End Hardware

Während PocketBook mit den Starts der beiden eBook Reader Ultra und InkPad noch vor ein paar Probleme stößt und fieberhaft an der Beseitigung arbeitet, macht das Unternehmen an anderer Stelle einen Schritt vorwärts. In Russland wurden die neuen Tablets des Unternehmens vorgestellt, die in Kürze auch auf der IFA in Berlin zu sehen sein werden. Der bisherigen Nomenklatur folgend, nennt sich die neue Serie: SurfPad 4. Gleich drei neue Geräte wird PocketBook auf den Markt...

Weiterlesen
Wusstest du, dass du dich hier auf ALLESebook.de kostenlos registrieren kannst? Damit wirst du nicht nur ein Teil der stetig wachsenden eBook Reader Community, sondern kannst bei unseren Gewinnspielen auch deine Gewinnchance erhöhen. Wir würden uns freuen, wenn wir dich in unserer Community begrüßen dürfen und du dich an den Diskussionen beteiligst!

eBook Charts KW 36: Keine Veränderung an der Spitze

1
1. September 2014
eBook Charts KW 36: Keine Veränderung an der Spitze

An der Spitze der eBook Charts gab es vergangene Woche nur wenig bzw. keine Bewegung. Auf den ersten beiden Plätzen liegen unverändert “Das Geheimnis der Gräfinnen” von Madeleine Harstall und “Und morgen bist du tot” von Peter James. Beim ersten Buch handelt es sich um einen Titel der exklusiv als Digitalversion bei eBook.de erschienen ist und dementsprechend auch auf der Startseite und im Blog des Unternehmens beworben wird (bzw. wurde). Einen Neueinstieg auf Platz 3...

Weiterlesen

Anleitung: Eigene Schlafmodusbilder am Kindle Paperwhite

12
31. August 2014
Anleitung: Eigene Schlafmodusbilder am Kindle Paperwhite

Der Kindle Paperwhite ist zweifellos einer der besten eBook Reader am Markt. Mit der ausgezeichneten Beleuchtung, dem kontrastreichen E-Ink Carta Display und nicht zuletzt dem niedrigen Preis, ist es eines der begehrtesten Geräte am Markt. Aber auch wenn der Amazon eReader viele Vorzüge bietet, es gibt auch eine Reihe von Nachteilen die man beim Kauf des Paperwhite dulden muss. Dazu gehört beispielsweise die fehlende Unterstützung eigene “Bildschirmschoner” für den Schlafmodus festzulegen. Im Grunde sind solche...

Weiterlesen

Icarus Illumina: Offener Android eBook Reader im Test

16
30. August 2014
Icarus Illumina: Offener Android eBook Reader im Test

Android am eBook Reader findet man zwar schon seit mehreren Jahren auf Nook, Sony oder Tolino Geräten, allerdings waren die Android-Systeme dort immer geschlossen und für den Nutzer nicht frei zugänglich. Dass die Nachfrage nach E-Ink Lesegeräten mit dem Google Betriebssystem aber durchaus groß ist, beweisen die aktiven Moddingcommunitys, in denen immerzu neue Möglichkeiten zur Erweiterung der eReader diskutiert werden. Nun wird die Nachfrage nach Android eReadern aber von anderer Seite befriedigt: Kleine und unbekanntere...

Weiterlesen

Amazon.de rückt Prime Mitgliedschaft stärker in den Fokus

6
29. August 2014
Amazon.de rückt Prime Mitgliedschaft stärker in den Fokus

In den USA hat sich die Prime-Mitgliedschaft bei Amazon längst etabliert, hierzulande kämpft der Versandhändler allerdings noch mit der Kundenakzeptanz. Zumindest seit Eingliederung von Lovefilm und der Prime-Preiserhöhung ist aber zumindest das Kosten-Nutzen-Verhältnis besser geworden. Das alleine reicht aber scheinbar noch nicht aus, um Kunden von der Premium-Mitgliedschaft zu überzeugen. Seit geraumer Zeit wirbt Amazon offensiv für den Service. Begonnen hat es bereits vor einigen Wochen, als Amazon das Einstiegs-Tablet Kindle Fire HD im Aktionsverkauf...

Weiterlesen

Sony DPT-S1 wird nun ohne Zwischenhändler verkauft, weiterhin für 1100 US-Dollar

2
29. August 2014
Sony DPT-S1 wird nun ohne Zwischenhändler verkauft, weiterhin für 1100 US-Dollar

Sony hat sich zwar aus dem eBook Reader Endkundengeschäft außerhalb Japans zurückgezogen, allerdings hat das Unternehmen weiterhin ein E-Ink Gerät im Sortiment, das aktiv verkauft und beworben wird. Die Rede ist vom Sony DPT-S1, der zwar ein E-Paper-Display besitzt, aber dennoch kein Lesegerät ist. Vielmehr versucht Sony den DPT-S1 als digitalen Notizblock und Dokumentenverwalter zu etablieren. Mit dem 13,3 Zoll großen Bildschirm kann man DIN A4 Dateien im PDF-Format im Grunde ohne Einbußen betrachten und...

Weiterlesen

Amazon Fire Phone kommt bei den Kunden offenbar nicht sonderlich gut an

28. August 2014
Amazon Fire Phone kommt bei den Kunden offenbar nicht sonderlich gut an

Mitte Juni wurde das Amazon Fire Phone vorgestellt. Der Versandriese stieg damit (endlich?) in den Smartphone Markt ein. Es war ein Schritt der von Branchenbeobachtern lange erwartet wurde. Schon zum Start war ich in meinem ersten Kommentar nicht sonderlich begeistert von dem Gerät. Es gab keine besonders nützlichen Neuerungen, war in vielerlei Hinsicht schlechter als die Konkurrenz und bot zu allem Überfluss auch nur die gewohnt eingeschränkte App-Auswahl und Anpassungsmöglichkeiten. Diese Dinge haben sich bis...

Weiterlesen