Tolino Vision 5

Tolino Vision 5

Neue Optik, größerer Bildschirm und alte Tugenden beim Vision 5

Steckbrief

Bereits seit 2014 haben die Tolino-Partner jährlich Schritt für Schritt die Vision-Reihe perfektioniert. Das gipfelte 2016 im Tolino Vision 4 HD, der sich als bester Allrounder im höheren Preissegment etabliert hatte.

Mit dem Tolino Vision 5 gibt es nach einer rund dreijährigen Pause erstmals seit dem Start der Reihe die größte Änderung : Das bekannte Tolino Design wird nicht mehr weiter verfolgt. Stattdessen setzt der Vision 5 auf eine asymmetrische Bauform, die man auch schon vom Kindle Oasis kennt.

Der Tolino Vision 5 bringt damit nicht nur eine neue Optik und Haptik, sondern auch erstmals auch Blättertasten mit. Zusammen mit dem Epos 2 sind es die ersten Tolino-Modelle die abgesehen vom Startknopf nun auch andere Tasten zur Bedienung mitbringen. Klingt nach einer Kleinigkeit, aber in der Praxis erweisen sich echte Druckknöpfe als nicht zu unterschätzender Komfortgewinn.

Die zweite große Neuerung ist der gewachsene Bildschirm: Statt 6 Zoll misst das Display nun 7 Zoll in der Diagonale. Damit ist die Anzeigefläche merklich größer, sodass sie eher einer Taschenbuchseite entspricht und weniger Blättervorgänge nötig sind.

Der Bildschirm wird nun entsprechend der Bauform von der Seite beleuchtet, auf der sich die Blättertasten befinden. Der Tolino Vision 5 ist nicht nur auf der Vorderseite asymmetrisch aufgebaut, sondern auch rundherum. Soll heißen: Der eBook Reader ist auf der Griffseite (7,7 mm) etwas dicker als auf der gegenüberliegenden Displayseite (5,2 mm). Außerdem hat die Griffleiste einen leichten Knick, sodass man den eReader noch bequemer halten kann.

Beim Gewicht legt der Vision 5 aufgrund des größeren Bildschirms auf 195 Gramm zu (Vision 4 HD: 174 Gramm).

Obwohl der HD-Namenszusatz im Vergleich zum Vorgänger weggefallen ist, gibt’s auch beim Vision 5 wieder eine 300 ppi auflösende Anzeige. Die Displayauflösung beträgt 1448×1072 Pixel. Damit ist die Schrift trotz gewachsener Bildschirmgröße genauso scharf wie vorher.

Auch die optional aktivierbare blaulichtreduzierte Beleuchtung ist beim Tolino Vision 5 wieder mit dabei. Damit lässt sich der Bildschirm mit warm-weißen LEDs beleuchten, sodass der Blaulichtanteil geringer ausfällt. In der Praxis leuchtet das Display dann eher orange, was nach kurzer Gewöhnung allerdings tatsächlich kaum auffällt. Wer will, kann die kalt-weißen und warm-weißen Leuchtdioden auch mischen, sodass eine neutralere Farbmischung entsteht.

Dank des weiterhin vorhandenen Wasserschutzes nach IPX8-Norm kann der jüngste Vision bis zu 2 Meter Wassertiefe bis zu 60 Minuten unbeschadet überstehen (in Süßwasser).

Softwareseitig bietet der Tolino Vision 5 wieder die bekannt einfache, intuitive Bedienung mit dem freundlichen Tolino-Lächeln am Standby-Bildschirm. Rechtzeitig zum Marktstart wurde die Firmware auf Version 13 aktualisiert. Diese verbesserte die Barrierefreiheit mit wahlweise größeren Menüschriften. So lässt sich der Text nicht nur im Buch größer stellen, sondern auch sonst überall.

Mit einer Akkukapazität von 1200 mAh wird die Laufzeit für die meisten Nutzer geringfügig unter der des Vorgängers liegen.

Vor- und Nachteile

  • Asymmetrische Bauform
  • Blaulichtreduzierte Beleuchtung
  • Blättertasten
  • Größere Anzeigefläche (7 Zoll)
  • Wasserschutz
  • Keine Speicherkartenerweiterung

Fazit

Der Tolino Vision 5 stellt den bisher größten Schritt in der Vision-Evolution dar. Damit lösen die Tolino-Partner auch die bisher viel zu Nahe Positionierung von Shine 3 und Vision 4 HD.

Aber nicht nur das: Der Vision 5 bringt erstmals eine asymmetrische Bauform mit 7 Zoll, Wasserschutz und Blaulichtreduzierter Beleuchtung für unter 200 Euro auf den Markt (UVP: 179 Euro). Für bestehende Tolino-Kunden ist der neue eBook Reader dank der vielen sinnvollen Neuerungen auf jeden Fall einen genaueren Blick Wert.

Der niedrigere Preis gegenüber dem Kindle Oasis 3 dürfte dem Vision 5 auch Aufwind im Kampf gegen Amazon verleihen, denn am Papier sind sich die beiden Konkurrenzmodelle ausgesprochen ähnlich.

Preisvergleich

eBook.de
Versand Versand*:
Total Gesamtpreis*: € 179,00
€ 179,00
bücher.de
Versand Versand*:
Total Gesamtpreis*: € 179,00
€ 179,00
Thalia.de
Versand Versand*:
Total Gesamtpreis*: € 179,00
€ 179,00
Hugendubel
Versand Versand*:
Total Gesamtpreis*: € 179,00
€ 179,00
Amazon.de
Versand Versand*:
Total Gesamtpreis*: € 179,00
€ 179,00
Abruf der Informationen am 12. November 2019 um 10:47. Die Preise werden regelmäßig aktualisiert. Alle Angaben dieses Preisvergleichs sind ohne Gewähr.

Datenblatt

Technische Daten: Tolino Vision 5
AllgemeinHerstellerTolino
Markteinführung2019
Verfügbare FarbenSchwarz
Wassergeschütztja
GrößeMaße158,6 x 144,2 x 5,2 mm
Gewicht195 g
DisplayDisplaytechnologieE-Ink Carta
Displaygröße7 Zoll
Displayauflösung1680x1264 Pixel
Pixeldichte300 ppi
Farbtiefe16 Graustufen
Touchscreenja, kapazitiv
Eingebaute Beleuchtungja
Blaulichtreduktionja
Plane Frontnein
VerbindungenUSBja, Micro USB
Bluetoothnein
WLanja, 802.11b/g/n
GSM / UMTSnein
SpeicherInterner Speicher8GB
Speicherkartenerweiterungnein
FunktionenBetriebssystemAndroid
Lautsprechernein
Text-to-Speechnein
Blättertastenja
Unterstützte DateiformateEPUB, PDF, TXT (Kompatibel mit eBooks öffentlicher Bibliotheken z. B. Onleihe) und tolino select
Unterstützte DRM-DateiformateEPUB
SonstigesAkkulaufzeit1200 mAh
Lagesensorja
Integrierter eBook Storeja
Sonstiges
Geschätzte Lesezeit: 2:58 min.