Anleitung: Sony PRS-T2 Jailbreak und Root

Lesezeit: 2:31 Min.
Anleitung: Sony PRS-T2 Jailbreak und Root

Seit einigen Tagen ist der Root für den Sony PRS-T2 endlich verfügbar. Ich habe bereits zum Erscheinen des gesamten Pakets darüber berichtet, mit der Einschränkung, dass dies nur beim US-Modell funktionieren würde. Das ist inzwischen hinfällig, denn auch das EU-Modell kann man problemlos rooten. Für aktuell 99 Euro bekommt man also eine günstige Mischung als Tablet und eBook Reader.

Bevor wir loslegen, wieder der Hinweis, dass alle hier angeführten Schritte auf eigene Gefahr geschehen! Die Garantie kann dadurch verloren gehen.

Bevor man mit dem ganzen Prozess startet, benötigt man das Jailbreak Paket und das Minimal Root Paket. Der Jailbreak ist notwendig, da eine Sicherheitslücke im Android-Betriebssystem geschlossen wurde, welche den Rootzugriff schon beim PRS-T1 gewährt hat. Und so geht’s:

1. Den Reader auf Softwarestand 1.0.04.11081 bringen. Dies kann man entweder direkt am Gerät mittels WLan prüfen und das Update starten, oder über die Reader Software für den PC. ACHTUNG: Firmwareversion 1.0.05.12140 nicht installieren. Mit dieser Version ist der Jailbreak und Root nicht möglich.

2. Man entpackt das Jailbreak- und Minimal-Root-Paket jeweils in ein eigenes Verzeichnis.

3. Im Sony PRS-T2 muss sich eine Speicherkarte befinden. Nun kann man den Reader mittels USB-Kabel zum PC verbinden.

4. Man wechselt in den Jailbreak Ordner am PC und startet die Datei „flash_reader.bat„.

flash_reader.bat starten

5. Nachdem man das Eingabefenster mit „Y“ bestätigt hat, startet der Kopiervorgang. Nun wartet einfach ab.

Abwarten bis der Kopiervorgang beendet wurde …

6. Ist der Kopiervorgang beendet, startet der PRS-T2 automatisch neu und beginnt mit einem Update. Das USB-Kabel kann nun abgesteckt werden.

7. Nach dem Update erscheint unter dem Ladebalken der Hinweis „Done. Please reset the Reader manually!

8. Der Anweisung folgt man, indem man den Reset-Knopf auf der Unterseite des PRS-T2 betätigt und danach den Powerknopf drückt. Der Reader startet neu.

9. Sobald man am Homescreen ist, steckt man das USB-Kabel wieder an. Die Speicherkarte kann man nun entfernen, wenn man will.

10. Man wechselt in den Minimal Root Ordner am PC und startet die Datei „flash_reader.bat„.

Auch im Minimal Root Ordner startet man die Datei flash_reader.bat

11. Nachdem man das Eingabefenster mit „Y“ bestätigt hat, startet der Kopiervorgang. Nun wartet einfach ab.

Wieder bestätigt man die Eingabe mit „Y“ und wartet …

… bis der Kopiervorgang beendet wurde.

12. Ist der Kopiervorgang beendet, startet der PRS-T2 automatisch neu. Das USB-Kabel kann abgesteckt werden.

13. Fertig – der PRS-T2 ist nun gerootet! Nachdem der Startvorgang beendet wurde, wird man aufgefordert den Homescreen zu wählen („Home“ oder Zeam Launcher).

Das war’s auch schon. Ich werde in den nächsten Tagen und Wochen noch weitere Artikel diesbezüglich schreiben und nützliche Programme und Mods vorstellen. Bis dahin kannst du durch unser Forum stöbern, wo bereits für den PRS-T1 einige hilfreiche Tipps zu finden sind.

Kommentare: