Kobo Glo

kobo-glo-large
kobo-glo-wertung-neu

Hinweis: Der Nachfolger mit dem Namen Kobo Glo HD ist bereits erhältlich und bringt tolle Hardwareverbesserungen. Ein Blick lohnt sich, hier!

Der Kobo Glo war im Jahr 2012 einer der ersten eBook Reader mit eingebauter Beleuchtung, die es auf den deutschen Markt geschafft haben. Dabei konnte das Gerät bereits beim ersten Einschalten überzeugen, denn die Beleuchtung ist auch nach heutigem Maßstab sehr gut. Der relativ warme Farbton des Lichts ist angenehm und die Ausleuchtung des Bildschirms ausgesprochen gleichmäßig. Da kommt selbst der teurere Nachfolger Kobo Aura nicht ran.

Die Beleuchtung wird über eine Lichtträgerfolie realisiert, die durch fünf im Rahmen sitzenden LEDs von unten bestrahlt wird. Das Licht wird so gleichmäßig über den ganzen Bildschirm verteilt. Der E-Ink Pearl Bildschirm sorgt für einen guten Kontrast, der allerdings nicht ganz an die Konkurrenz von Amazon heranreicht. Die Auflösung des 6 Zoll Displays beträgt mittlerweile typische 1024×758 Pixel.

Wie auch die anderen Kobo eBook Reader gibts natürlich auch beim Glo die typisch umfangreiche Schriftbildanpassung, die eine umfgangreiche Änderung des Textkörpers erlaubt. Schriftgröße- und art lassen sich ebenso ändern wie Zeilen- und Randabstände. Im Gegensatz zur Konkurrenz sind die Änderungsschritte allerdings nicht nur in 3 Stufen wählbar, sondern mittels Schieberegler in vielen verschiedenen Stufen. So können selbst sehr anspruchsvolle Personen alles nach den eigenen Vorstellungen anpassen. Sollte die gewünschte Schriftart nicht dabei sein, kann man sie einfach nachinstallieren. Und wenn das immer noch nicht ausreicht, kann man sogar die Schriftdicke anpassen. Bessere Schriftbildoptionen findet man bei keinem anderen Anbieter.

Alt, aber Oho!

Aber auch Abseits dieser Kobo-Stärke kann sich der Softwareumfang durchaus sehen lassen. Der reicht zwar nicht an Amazon oder PocketBook ran, dürfte für die meisten Nutzer aber dennoch ausreichend sein. Im Grunde bietet Kobo ca. den gleichen Funktionsumfang wie die Tolino eBook Reader – und noch ein bisschen mehr. Wörterbücher, Sammlungen und Notizen lassen sich am Kobo Glo schnell und einfach benutzen. An die Übersichtliche, minimalistische Bedienoberfläche hat man sich schnell gewöhnt, auch ohne eine besondere Technikaffinität zu besitzen.

Mit laufenden Softwareupdates erhält der 2012 erschienene Kobo glo außerdem auch weiterhin neue Funktionen und Fehlerkorrekturen. Nur wenige andere Anbieter pflegen ältere Geräte so konsequent wie Kobo. Allerdings gibt’s auch beim Glo den ungeliebten Registrierungszwang. Ohne Anmeldung bei Kobo kann man das Gerät nicht benutzen.

Ein eingebauter eBook-Shop ist natürlich ebenfalls mit dabei, d.h. wenn man mittels WLan mit dem Internet verbunden ist, dann kann man auf den eBook-Bestand von Kobo zugreifen. Der Kauf gestaltet sich recht einfach und auch die Übersicht des Angebots ist sehr gut. Allerdings ist das deutschsprachige Angebot an eBooks im Vergleich zur Konkurrenz relativ bescheiden, sodass man sich wohl auch bei anderen Händern bedienen muss, um einige gesuchte eBooks zu finden.

Fazit: Auch wenn der Kobo Glo nicht mehr der Neueste ist, so gehört er weiterhin zu unseren Lieblingsgeräten. Das minimalistische Design, die anpsrechende Haptik und Optik, die solide Software und die angenehme Beleuchtung sorgen für ein rundum gelungenes Gesamtbild, was sich letztendlich auch in der sehr guten Testnote von 1,4 ausdrückt. Bastler können zudem auch Android 2.3 am Kobo Glo zum Laufen bringen, was immer ein netter Bonus zur ansonsten eingeschränkten eBook Reader Oberfläche ist.

Sehr gutGutBefriedigendGenügendNicht Genügend (average: 2,41 out of 5)
Loading...

Videotest

Vergleichen


Datenblatt:

ALLESebook.de Messungen
AblesbarkeitKontrast (ohne Beleuchtung)10:1
Kontrast (mit Beleuchtung)11,5:1
BeleuchtungMaximale Helligkeit121 cd/m²
Minimale Helligkeit4 cd/m²

Technische Daten:
AllgemeinHerstellerKobo
Markteinführung2012
Verfügbare FarbenSchwarz, Weiß/Türkis, Weiß/Pink, Weiß/Silber
Wassergeschütztnicht bekannt
GrößeMaße157 x 114 x 10 mm
Gewicht185 g
DisplayDisplaytechnologieE-Ink Pearl
Displaygröße6 Zoll
Displayauflösung1024x758 Pixel
Pixeldichtenicht bekannt
Farbtiefe16 Graustufen
Touchscreenja, Infrarot
Eingebaute Beleuchtungja
Plane Frontnicht bekannt
VerbindungenUSBja, Micro USB
Bluetoothnein
WLanja, 802.11b/g/n
GSM / UMTSnein
SpeicherInterner Speicher2GB (1GB verfügbar)
Speicherkartenerweiterungja, MicroSD-Karte
FunktionenBetriebssystemLinux
Lautsprechernein
Text-to-Speechnein
Blättertastennein
Unterstützte Dateiformate

EPUB, PDF, JPEG, GIF, PNG, TIFF, TXT, HTML, RTF, CBZ, CBR

Unterstützte DRM-Dateiformate

ePub, PDF

SonstigesAkkulaufzeitbis zu 1 Monat; bis zu 55 Stunden durchgehend mit aktiviertem Licht
Lagesensornein
Integrierter eBook Storeja
Sonstiges

Wörterbücher, Webbrowser


Alle Angaben ohne Gewähr.