eBook.de wird Teil der Tolino-Allianz

Geschätzte Lesezeit: 1:52 min.

Es wurde ja schon vor nicht allzu langer Zeit gemunkelt, dass die Tolino-Allianz in Kürze um ein weiteres Mitglied wachsen würde. Heute ist es so weit: eBook.de wird ein Teil der Buchhandelsallianz. Nachdem sich der bisherige Hardwarepartner Sony aus dem eBook Reader Geschäft zurückgezogen hat, musste natürlich ein Ersatz her. Mit den schnell an Marktanteilen gewinnenden Tolino Geräten hat die Libri-Tochter hier sicherlich keinen schlechten Griff getätigt.

Ab sofort werden alle aktuellen Tolino Endgeräte auch im Online-Shop von eBook.de verkauft. Dazu gehört der Tolino Shine, Vision 2 und das Tab 8″.

„Durch die Partnerschaft mit der tolino Allianz können wir in Zukunft unseren Kunden die führende eReading-Lösung und die entsprechend sehr gut getesteten tolino Produkte anbieten. Gleichzeitig stärken wir als Pionier und Spezialist für eBooks durch unser Mitwirken die tolino Allianz und damit die deutsche eBook-Initiative im globalen Wettbewerb“, kommentiert eBook.de Geschäftsführer Per Dalheimer den Schritt.

Wichtige Partnerschaft für eBook.de und Tolino Allianz

Der neue Tolino Vision 2 ab sofort auch bei eBook.de vorbestellbar

Zweifellos handelt es sich um einen enorm wichtigen Schritt für eBook.de, aber auch für die Tolino-Allianz, deren Mitglieder zuletzt ein wenig ins Straucheln geraten sind. Nach den internationalen Expansionen wird nun auch der restliche deutsche Markt noch ein wenig enger geschnürt. Dass die Libri-Tochter offenbar schon länger mit den Tolino-Geräten liebäugelt, konnte man bereits im Mai dieses Jahres feststellen. Da wurde nämlich recht prompt auf den schnell wachsenden Marktanteil der deutschen Buchhandelsallianz am eBook Markt reagiert und eine sehr umfangreiche Anleitungsseite für die Tolino-Geräte ins Leben gerufen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist hierbei die Möglichkeit für an Libri angeschlossene Buchhandlungen (d.h. solche die den Online-Shop des Unternehmens nutzen), die Tolino Geräte ebenfalls zu verkaufen. Ähnlich funktionierte das schon mit Sony. Nachdem die Verhandlungen der Tolino Allianz mit dem unabhängigen Buchhandel vor geraumer Zeit gescheitert sind, schaffen es die eBook Reader jetzt doch noch (zumindest teilweise) in den lokalen Buchhandel abseits der Filialisten.

Zum Start des Tolino Angebots bei eBook.de werden 100 Shine eReader verlost. Teilnahmezeitraum ist von 8. bis 15. Oktober 2014.

Mehr zum Thema

Noch bevor Kindle und Tolino in Deutschland an den Start gegangen sind, hat Chalid seinen ersten eBook Reader im Jahr 2007, aus Begeisterung an der Technik, aus den USA importiert. Als Mitbegründer und Chef-Redakteur hat er seit der Gründung von ALLESebook.de, im Jahr 2010, inzwischen über 100 eReader zahlreicher Hersteller getestet. Mehr erfahren