Keine neuen eBook Reader: DistriRead Icarus insolvent

Geschätzte Lesezeit: 2:35 min.
1 Kommentar

Der europäische eReader Markt ist um einen Anbieter kleiner geworden: Wie eReader.nl berichtet, wurde der niederländische eReading-Spezialist DistriRead mit einem Beschluss der Generalversammlung aufgelöst. DistriRead war für den Vertrieb der Icarus eBook Reader verantwortlich und auch am deutschsprachigen Markt, insbesondere durch die zwischenzeitliche Kooperation mit Skoobe, bekannt. Stiller Rückzug Das Ende von Icarus kommt durchaus überraschend, hat das Unternehmen im September 2018 doch noch den Icarus Illumina XL6 angekündigt. Es […]

Weiterlesen ⟶

E-Ink JustWrite: Digitales Schreiben ohne Eingabeverzögerung

Geschätzte Lesezeit: 3:04 min.

Während das Lesen auf elektronischen Geräten dank papierähnlicher Abbildleistungen mittlerweile zum Alltag vieler Menschen gehört, sieht das bei der digitalen Notiznehmung noch ein wenig anders aus. Es gibt zwar eine dedizierte Geräteklasse zum Schreiben von Notizen (Noteslate, Remarkable, Sony DPT-Serie) und auch auf Tablets kann man mit passenden Stiften  handschriftliche Eingaben vornehmen. Ein Nachteil ist aber allen gemeinsam: Die Eingabeverzögerung. Beim Lesen auf eBook Readern ist es nicht allzu wichtig, […]

Weiterlesen ⟶

Boyue Likebook Mimas: 10,3 Zoll, Android 6.0 und E-Ink Carta Mobius

Geschätzte Lesezeit: 2:46 min.
5 Kommentare

Das heurige Jahr entpuppt sich für eBook Reader Fans als besonders ertragreich. Der chinesische Whitelabel eReader-Hersteller Boyue hat heute ein neues Gerät vorgestellt, dessen technische Details ausgesprochen interessant sind. Das Boyue Likebook Mimas (interne Bezeichnung: Likebook 103D) sollte man eigentlich nicht mehr als klassisches Lesegerät bezeichnen, sondern bewegt sich viel eher im Tablet-Segment. Das Gerät besitzt ein 10,3 Zoll großes Display mit E-Ink Carta Mobius Technik. Es handelt sich hierbei […]

Weiterlesen ⟶

PWM-Flackern beim Kobo Forma?

Geschätzte Lesezeit: 2:45 min.
8 Kommentare

Der Kobo Forma ist eine der interessantesten Neuervorstellungen des heurigen eReader-Jahres. Der 8 Zoll große eBook Reader sieht auf den ersten Blick zwar aus wie ein Doppelgänger des Kindle Oasis, bringt aber doch ein paar nützliche (Nachtlicht) und interessante (flexible Mobius-Displaytechnik) Neuerungen mit, die es beim Amazon-Konkurrenten nicht gibt. Dummerweise bekommt man den Kobo Forma hierzulande nicht direkt, denn der Tolino-Technologiepartner Rakuten Kobo verkauft in Deutschland seit geraumer Zeit keine […]

Weiterlesen ⟶

Kyocera: Mini E-Ink Smartphone

Geschätzte Lesezeit: 1:39 min.
8 Kommentare

Smartphones werden seit einigen Jahren immer größer und konnten dank des Trends zu beinahe rahmenlosen Gehäusedesigns schon die 6 Zoll Bildschirmdiagonale knacken, die als Hauptgröße des eBook Reader Marktes gilt. Mal abgesehen von der LCD-Technologie ist aber auch das Seitenverhältnis (bis zu 19,5:9 bei Smartphones vs. 4:3 bei eReadern) bei weitem nicht so praktisch zum Lesen von eBooks. Aber auch am Smartphone-Markt haben offenbar nicht alle Freude mit der Gigantomanie. […]

Weiterlesen ⟶

Kindle Paperwhite 4 vorgestellt: Mit 4G, Wasserschutz und Bluetooth

Geschätzte Lesezeit: 3:45 min.
28 Kommentare

Wie bereits erwartet, hat Amazon heute den Kindle Paperwhite 4 (10. Generation) vorgestellt. Der neue eBook Reader löst den Vorgänger nach seinem dreijährigen Bestehen ab und bringt zahlreiche Änderungen mit sich, von denen sich viele bereits im Vorfeld abgezeichnet haben. Kommen wir zunächst zum Display: Beim 6 Zoll großen Bildschirm kommt weiterhin E-Ink Carta Technik zum Einsatz. Die Auflösung beträgt 1448×1072 Pixel, woraus sich die bekannte Pixeldichte von 300 ppi […]

Weiterlesen ⟶

Kindle Paperwhite 4 Vorstellung am 16. Oktober? [Update]

Geschätzte Lesezeit: 3:04 min.
28 Kommentare

Update 16.10.2018: Der Kindle Paperwhite 4 wurde heute wie erwartet vorgestellt. Hier findest du alle Informationen zum neuen eBook Reader. Update 14.10.2018: Mittlerweile gibt es mehrere Bestätigungen aus den USA, dass vergangene Woche Presseevents abgehalten wurden, auf denen ausgewählten Medien ein neuer Kindle vorab – unter Einhaltung einer Sperrfrist – vorgestellt wurde. Die Chancen stehen also tatsächlich sehr gut, dass Amazon das neue Gerät in den kommenden Tagen präsentieren wird. […]

Weiterlesen ⟶

Tolino Shine 3 mit Nachtlicht vorgestellt

Geschätzte Lesezeit: 4:30 min.
44 Kommentare

Die Frankfurter Buchmesse hat die Tolino-Allianz bereits in den vergangenen Jahren genutzt, um neue eReader-Modelle zu präsentieren. Auch dieses Jahr nutzt man die Gelegenheit ein neues Lesegerät vorzustellen: Den Tolino Shine 3. Der jüngste Neuzugang folgt dem Tolino Shine 2 HD im Mittelklassesegment und bringt einige Neuerungen mit sich. Die zunächst auffälligste Änderung gibt’s bei der Namensgebung. Der Tolino Shine 3 verliert den HD-Namenszusatz. Aber keine Sorge, der eBook Reader […]

Weiterlesen ⟶

Bald neue Tolino eBook Flatrate: Thalia steigt bei Skoobe ein

Geschätzte Lesezeit: 2:30 min.

Wie Thalia im Zuge der Pressemitteilung für den Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017/2018 bekanntgibt, will man im Rahmen einer Kapitalerhöhung zu 50 Prozent bei Skoobe einsteigen. Das Vorhaben muss allerdings noch kartellrechtlich genehmigt werden. Skoobe bietet seit mehreren Jahren eine erfolgreiche eBook Flaterate an, die dank der Verlagsnähe durch das qualitativ hochwertige Sortiment überzeugen kann. In unserem Vergleich punktet die eBook Flatrate mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Bisher kein E-Ink Fokus […]

Weiterlesen ⟶

PocketBook Touch HD 3 eReader: Vollgepackt mit Features

Geschätzte Lesezeit: 3:03 min.
6 Kommentare

Bereits Mitte August wurde bekannt, dass PocketBook einen Nachfolger zum Touch HD 2 auf den Markt bringen würde – wir wussten allerdings nicht wann. Jetzt ist es so weit: Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse wird der PocketBook Touch HD 3 vorgestellt und folgt in den Fußstapfen des Vorgängers und des InkPad 3. Kommen wir zunächst zu den bereits bekannten Spezifikationen: Der neue Touch HD 3 besitzt weiterhin ein 6 Zoll E-Ink […]

Weiterlesen ⟶