PocketBook InkPad X mit 10,3 Zoll Display vorgestellt

Geschätzte Lesezeit: 3:38 min.

Nicht nur die Tolino-Partner haben auf der Frankfurter Buchmesse neue eBook Reader vorgestellt. Auch der eReading-Veteran PocketBook hat die Gelegenheit genutzt und bringt – nach dem vor wenigen Monaten erschienen PocketBook InkPad 3 Pro – ein weiteres Gerät der InkPad-Reihe auf den Markt. Das neue Modell hört auf den Namen PocketBook InkPad X. Das X steht für eine römische Zehn und benennt gleichzeitig die Displaygröße des Geräts. Das neue InkPad […]

Weiterlesen ⟶

Tolino Vision 5, Tolino Epos 2 und Tolino Page 2 vorgestellt

Geschätzte Lesezeit: 8:18 min.
15 Kommentare

Mit dem Tolino Shine 3 hat die deutsche Buchhandelsallianz im vergangenen Jahr einen sehr guten Mittelklasse eReader vorgestellt. Ansonsten blieb das Portfolio zur Enttäuschung digitaler Leseratten unverändert. Heuer sieht die Sache ganz anders aus, denn gerade eben wurden gleich drei neue Modelle vorgestellt: Tolino Page 2 Tolino Vision 5 Tolino Epos 2 Tolino Epos 2: High-End, 8 Zoll Kommen wir zum teuersten, aber auch interessantesten Gerät. Der Tolino Epos 2 […]

Weiterlesen ⟶

PocketBook InkPad 3 Pro: Jetzt mit Wasserschutz und Bluetooth

Geschätzte Lesezeit: 2:29 min.

Mit dem InkPad 3 hat PocketBook im Jahr 2018 einen ausgezeichneten eBook Reader auf den Markt gebracht, der tolle innere Werte mit einer ausgezeichneten Umsetzung kombiniert hat. Es war außerdem der erste eReader im PocketBook-Portfolio mit der neuen Designsprache und modernen Gehäuseoptik. Nun frischt das Unternehmen den erfolgreichen 7,8 Zoll großen eBook Reader in Form des gestern vorgestellten PocketBook InkPad 3 Pro auf. Das neue Modell kann ruhigen Gewissens als […]

Weiterlesen ⟶

Neuer Kindle Oasis erhält erstes Update: Nachtlicht nach Zeitplan

Geschätzte Lesezeit: 1:30 min.
21 Kommentare

Noch vor dem Marktstart des Kindle Oasis 3 erhielt der jüngste Neuzugang im Amazon eReader Portfolio auch schon das erste Update mit der Versionsnummer 5.12.1.1. Wie bereits bekannt, bringt der Oasis als größte Neuerung das eingebaute Nachtlicht mit. Dieses lässt sich entweder manuell mit dem Schiebereglner unterhalb der Helligkeitseinstellung anpassen, oder dank des Updates nun auch automatisch. Die Automatik ermöglicht entweder eine Anpassung nach Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten, ohne die Notwendigkeit […]

Weiterlesen ⟶

PocketBook InkPad 3 Update: Touchscreen deaktivierbar und bessere Notizfunktion

Geschätzte Lesezeit: 2:06 min.

Das PocketBook InkPad 3 gehört seit dem Marktstart wohl zu den besten eBook Readern am Markt. Nicht nur die Hardware kann überzeugen, sondern wie von PocketBook gewohnt bietet auch die Software sehr viel. Mit dem am 9. Juli erschienenen Update 5.20.1010 vergrößert sich der Funktionsumfang weiter und bessert gleichzeitig einen Kritikpunkt aus, den ich schon vor 8 Jahren bei unserem ersten PocketBook-Gerätetest geäußert habe. Notizen sind jetzt auch endlich direkt […]

Weiterlesen ⟶

Kindle eBooks lassen sich jetzt auch verschenken

Geschätzte Lesezeit: 1:36 min.

Bücher zu verschiedensten Anlässen zu verschenken gehört zu den normalsten Dingen der Welt. Zur Weihnachtszeit gehören Bücher hierzulande zu den beliebtesten Geschenken überhaupt. Rund ein Drittel aller Personen verschenken zu dieser Zeit zumindest ein Buch. Anders sieht die Sache bei digitalen Büchern aus. Einerseits weil diese nicht den gleichen Formfaktor besitzen und dementsprechend das haptische Erlebnis beim Auspacken fehlt. Andererseits weil es schlichtweg nicht in jedem Shop möglich war, eBooks […]

Weiterlesen ⟶

Kindle Oasis 3 Lieferverzögerungen vor dem Marktstart

Geschätzte Lesezeit: 1:52 min.
21 Kommentare

Der jüngste eBook Reader Neuzugang bei Amazon bereichert das Kindle Portfolio gleichzeitig um eine entscheidende Neuerung. Die Farbtemperaturanpassung des bald erscheinenden Kindle Oasis 3 gab es bisher in keinem anderen Amazon eReader. Dementsprechend gespannt sein darf man, wie gut die Umsetzung gelungen ist. Für manche Vorbesteller wird die Spannung noch ein wenig länger aufrecht bleiben als es der offizielle Marktstart (24. Juli 2019) vorsieht, denn anders als das bei Amazon […]

Weiterlesen ⟶

eBook Flatrate Anbieter Legimi übernimmt Readfy

Geschätzte Lesezeit: 2:09 min.

Digitales Lesen ermöglicht nicht nur den unkomplizierten Kauf und sofortigen Lesen eines Buches direkt daheim, sondern eröffnet auch das eine oder andere neue Geschäftsfeld. eBook Flatrates steigen bereits seit einigen Jahren in der Beliebheit. Zwei der wohl prominentesten und erfolgreichsten Beispiele sind Kindle Unlimited und Skoobe. Beide Angebote ermöglichen das Lesen von eBooks zu einem monatlichen Fixpreis. Abgesehen von solchen kostenpflichten Angeboten gibt’s auch den eBook-Verleih der Onleihe oder von […]

Weiterlesen ⟶

Farb E-Ink Displays zur Marktreife gebracht, (noch) nicht für eReader

Geschätzte Lesezeit: 2:51 min.

Seit vielen Jahren werden eBook Reader mit Farbdisplay erwartet. Zwischenzeitlich gab es sogar ein paar Geräte – z.B. der PocketBook Color Lux – die ein Farb-E-Ink-Display (mit Triton 2 Technik) nutzten. Diese hatten allerdings allesamt die gleichen Probleme: Der RGB-Farbfilter verschlechterte den Kontrast und die Blickwinkelstabilität war nicht sonderlich gut. Während eine eingebaute Beleuchtung die Ablesbarkeit zwar auf ein akzeptables Niveau hob, blieb letztendlich aber der Kritikpunkt bestehen, dass die […]

Weiterlesen ⟶

Amazon Polly ersetzt Ivona Text-to-Speech Engine

Geschätzte Lesezeit: 2:17 min.

Text-to-Speech (TTS), also die automatische, computergenerierte Umwandlung und Ausgabe eines geschriebenen Textes in gesprochene Worte, war schon früh ein Teil von dedizierten eBook Readern. Amazon war einer der Vorreiter und hatte bereits vor einigen Jahren mit TTS experimentiert. Im Jahr 2009 musste sich Amazon allerdings Kritik der amerikanischen Authors Guild gefallen lassen, dass der Versandriese kein Recht hätte, eBooks automatisch vorzulesen und so die Zahlung von Tantiemen umgehen würde. Zu […]

Weiterlesen ⟶