Kindle Paperwhite Preisaktion sorgt für Lieferverzögerungen

Geschätzte Lesezeit: 3:04 min.

Wohl nicht nur zu meiner Überraschung, sondern auch zu der des Mitbewerbs hat Amazon den neuen Kindle Paperwhite vergangene Woche auf 77 Euro im Preis reduziert. Der Nachlass von 43 Euro entsprach einem Rabatt von satten 36 Prozent. Es ist zwar nicht ungewöhnlich, dass der Versandriese sein wichtigstes Modell günstiger verkauft, die Höhe der Preisreduktion für ein kürzlich vorgestelltes Gerät war es dann aber doch. Im Vergleich dazu schien der […]

Weiterlesen ⟶

Kindle Paperwhite knackt 10.000-Rezensionen-Marke, ein Rückblick

Geschätzte Lesezeit: 3:12 min.

Nachdem wir bereits mehrmals über die Ablöse des Kindle Paperwhite 3 spekuliert haben, hat der eReader bei Amazon.de nach 3 Jahren am Markt einen Meilenstein geknackt. Der eBook Reader kann 10.000 mehrheitlich positive Rezensionen (4,5 Sterne) für sich verbuchen. Der aktuelle Paperwhite wurde 2015 vorgestellt und war nach dem mittlerweile eingestellten Kindle Voyage das zweite Modell im Amazon-Portfolio mit einem sogenannten „Retina“-Display mit einer Pixeldichte von 300 ppi. Abgesehen vom […]

Weiterlesen ⟶

2018 keine neuen Kindle und Tolino eBook Reader?

Geschätzte Lesezeit: 3:37 min.
3 Kommentare

Als der Kindle Voyage vor rund 3 Wochen aus dem virtuellen Amazon-Regal verschwand, habe ich gemutmaßt, dass dem Wegfall des Premium-Modells die baldige Neuvorstellung eines anderen eReaders folgen könnte. Die Chancen dafür sind mit einem Statement des E-Ink CEOs Johnson Lee auf einer Investorenkonferenz allerdings gerade gesunken. Dort kommentierte Lee die Unternehmens-Entwicklung im heurigen Jahr wie folgt: „Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass eReader ein Geschäftsfeld mit stetigem Wachstum sind. […]

Weiterlesen ⟶

Deutscher eBook Markt wächst wieder, 100 Millionen Marke geknackt

Geschätzte Lesezeit: 2:05 min.
1 Kommentar

Nachdem Rakuten Kobo als neuer Technologiepartner der Tolino-Allianz ins Boot geholt wurde und die beiden Regionalfilialisten Mayersche und Osiander dem Tolino-Bündnis beigetreten sind, hat sich die Dynamik am deutschen eBook Reader Markt in den vergangenen 18 Monaten abgeschwächt. Und obwohl der Konkurrenzkampf im Hardwaresegment einen Gang zurückgeschaltet hat, gilt das nicht für die eBook-Verkäufe. Wie der Börsenverein mitteilt, knackt der deutsche Digitalbuchmarkt (Anm.: Publikumsmarkt) im ersten Halbjahr 2018 erstmals die 100 […]

Weiterlesen ⟶

Amazon nimmt Kindle Voyage aus dem Sortiment

Geschätzte Lesezeit: 2:56 min.
1 Kommentar

Mit dem Kindle Voyage hat Amazon vor rund vier Jahren Neuland betreten und die Premium-Klasse im 6-Zoll-eReader-Segment ins Leben gerufen. Der Versandriese hat den damaligen Neuling sowohl technisch mit Magnesium-Gehäuse, drucksensitiven Blättersensoren und planem 300-ppi-Bildschirm, als auch preislich klar vom Kindle Paperwhite abgegrenzt. Seitdem der Paperwhite aber ebenfalls ein „Retina“-Display besitzt und der Kindle Oasis im oberen Preissegment Kunden anzieht, schienen die Tage des Voyage gezählt. Nun hat Amazon den […]

Weiterlesen ⟶

Kobo konsolidiert eBook Reader Sortiment: Kobo Glo HD, Aura, Aura H2O

Geschätzte Lesezeit: 3:20 min.
4 Kommentare

Als Kobo im Jahr 2011 in Deutschland den den Start gegangen ist, konnte das kanadische Unternehmen mit dem schlichten Design, der aufgeräumten Software und der guten Hardware des Touch eReaders überzeugen und schnell Sympathien gewinnen. Auch mit dem Kobo Glo als erstes beleuchtetes eReader-Modell am deutschen Markt lief es offenkundig sehr gut, erst mit dem Aura schien man 2013 ein wenig den Anschluss zu verlieren – besonders da hierzulande der Tolino […]

Weiterlesen ⟶

Deutschland: Fünf Prozent besitzen einen eBook Reader

Geschätzte Lesezeit: 2:20 min.

Die Verbreitung von dedizierten eBook Readern mit eInk Bildschirm ist in den USA besonders hoch, was mitunter als Grund angegeben wird, weshalb die Verkaufszahlen dort seit 2011 rückläufig sind und immer wieder das Ende der eBook Reader prophezeit wird. Tatsächlich dürfte das geringere Umsatzvolumen aber auch damit zusammenhängen, dass es nur wenige Gründe gibt einen gut funktionierenden eBook Reader in Rente zu schicken und einen neuen zu holen. Im Gegensatz […]

Alles lesen

Hat Amazon vom Kindle Paperwhite 2012 gelernt?

Geschätzte Lesezeit: 2:52 min.

Das Jahr 2012 stand unter dem Stern der beleuchteten eBook Reader Neuerscheinungen. Einer der hellsten Sterne war da ohne Zweifel der Amazon Kindle Paperwhite, der in vielen Tests durchaus überzeugen konnte und inzwischen auch bei Amazon.de eine sehr gute Wertung von 4,5 Sternen aufweist. Allerdings verlief der Start des ersten Kindle Paperwhite vor rund einem Jahr alles andere als reibungslos. Zunächst war das Gerät nur in den USA vorbestellbar. Das […]

Weiterlesen ⟶

Amazon übernimmt Text-To-Speech Spezialisten Ivona; Kindle eBook Reader bald wieder mit Audiofunktion?

Geschätzte Lesezeit: 2:44 min.

Während man noch rätselt, ob Amazon kurz vor der Übernahme des Displayunternehmens Liquavista steht, hat man an anderer Stelle bereits Nägel mit Köpfen gemacht. Amazon hat gestern bekanntgegeben, dass man das polnische Unternehmen IVONA gekauft habe. Die IVONA Text-To-Speech-Engine umfasst 17 Sprachen und 44 Stimmen. Im Rahmen der Blizzard Challenge, einer Veranstaltung um den Fortschritt synthetischer Stimmen festzustellen und zu messen, konnte IVONA  im Jahr 2007 von allen Teilnehmern die […]

Weiterlesen ⟶

Benötigt ein eBook Reader eine Speicherkartenerweiterung?

Geschätzte Lesezeit: 2:33 min.

Bei Amazon Kindle eBook Readern muss man schon lange darauf verzichten und in der jüngeren Vergangenheit scheinen auch andere Hersteller einen ähnlichen Weg einzuschlagen: Die Speicherkartenerweiterung bei digitalen Lesegeräten wird gestrichen. Das hierzulande wohl prominenteste Beispiel dieser Entwicklung ist der im Herbst 2014 erschienene Tolino Vision 2, der als erster eReader der Buchhandelsallianz ohne Erweiterungsmöglichkeit auf den Markt gekommen ist. Nun kommt mit dem Kobo Glo HD ein weiteres Gerät […]

Weiterlesen ⟶