eBook Reader um beschämende Lesegewohnheiten zu verstecken?

Geschätzte Lesezeit: 1:10 min.

Der englische eBook Markt ist zwar noch nicht so weit wie in den USA, aber innerhalb Europas am fortgeschrittensten. In den letzten Monaten und besonders rund um Weihnachten haben die britischen Verlagshäuser Rekordumsätze im eBook Bereich verzeichnet. Grund genug für die englische Zeitung „Daily Mail“ eine Umfrage durchzuführen, warum überhaupt auf eBook Readern gelesen wird. Die Umfrage stand jedoch nicht im Zeichen verschiedener Aspekte wie dem geringeren Gewicht oder der […]

Weiterlesen ⟶

Über welche Vertriebskanäle werden die meisten eBook Reader verkauft?

Geschätzte Lesezeit: 4:37 min.

Das Weihnachtsgeschäft ist vorüber und damit rücken auch die ersten Händler mit Details zum Ablauf und Umsatz der Geschäftstätigkeiten der letzten Monate heraus. Der prominenteste Vertreter ist dabei im Moment ohne Zweifel die Verlagsgruppe Weltbild, die aufgrund des laut eigener Aussage insgesamt schwachen Weihnachtsgeschäfts und der (scheinbar) zurückgezogenen Finanzierungszusagen der Bistümer letztendlich in die Insolvenz geschlittert ist. Dabei lag das Geschäft im Dezember sogar über den Erwartungen. Ein anderer Anbieter […]

Weiterlesen ⟶

eBook und eBook Reader Marktanteile, Marktentwicklung, Verkaufszahlen, Zielgruppen, Prognosen und mehr …

Geschätzte Lesezeit: 3:04 min.

In der letzten Woche hatten wir ja kaum irgendwelche Statistiken hier auf der Seite, nur gut, dass Texttunes in Zusammenarbeit mit Thalia und GfK vor wenigen Tagen eine umfangreiche eBook-Statistik zum Deutschen Markt veröffentlicht hat. Wie im Bild zu sehen, ist das Ganze in Form eines Posters geschehen – nachfolgend schlüsseln wir das aber in Textform auf. Während in den Jahren 2009 und 2010 nur 35% bzw. 49% über eBooks […]

Alles lesen

4,3 Prozent eBook Marktanteil in Deutschland, Wachstum verlangsamt sich

Geschätzte Lesezeit: 2:23 min.

In der Vergangenheit hat sich bereits abgezeichnet, dass der digitale Buchmarkt in Deutschland nicht den selben Höhenflug erreichen wird, wie das in den USA und Großbritannien der Fall war. Im Vereinigten Königreich bringen es eBooks auf einen Umsatzanteil von rund 14 Prozent (2013), im Land der unbegrenzten Möglichkeiten schaffen es die elektronischen Bücher sogar auf einen Anteil von rund 22 Prozent (2013). Deutschland lag 2013 mit nur 3,9 Prozent deutlich […]

Weiterlesen ⟶

Wie viel darf ein eBook Reader kosten?

Geschätzte Lesezeit: 9:34 min.

Dedizierte Lesegeräte haben in den USA besonders im Jahr 2011 einen wahren Boom erlebt. Der Kindle 3 (bzw. Kindle Keyboard, wie er später genannt wurde) öffnete Amazon Tür und Tor zum digitalen Buchgeschäft. Auch danach ging es steil bergauf, bis schließlich die Spitze des Wachstums erreicht war und der US-Markt inzwischen weitestgehend als gesättigt gilt. Und weil es am eBook Reader Markt nicht andauernd irgendwelche revolutionären Neuerungen gibt, ist für […]

Weiterlesen ⟶

eBook Warez: Buchpiraten expandieren, legale Angebote unter Zugzwang

Geschätzte Lesezeit: 4:32 min.

Das bald abgelaufene Jahr 2013 ist für den eBook-Markt besonders erfolgreich gelaufen. Im Kielwasser der legalen Angebote sind aber auch die Buchpiraten groß geworden und konnten dieses Jahr ein enormes Wachstum erzielen. Das gipfelte schließlich darin, dass die wohl größte eBook Warez Seite einen Nutzungsbeitrag eingeführt hat. Damit sollten weitere eBooks und auch der immer teurer werdende Server finanziert werden. Für nur 10 Euro, für 3 Monate, hält sich die […]

Weiterlesen ⟶

Preisvergleich: wo sind eBooks am günstigsten?

Geschätzte Lesezeit: 2:21 min.

Meist vergleichen wir eBook Reader, gehen auf deren Features ein und vergleichen am Ende auch die Preis/Leistungs-Ratio. Heutzutage ist es jedoch umso wichtiger auch die Folgekosten einer Anschaffung in die Berechnungen mit aufzunehmen. Dies gestaltet sich meist deutlich schwieriger, sollte aber nicht vergessen werden. Hier hat das britische Magazin PC Pro angesetzt und Preise sowie generelle Verfügbarkeit von 40 vorausgewählten eBooks für den britischen Markt verglichen. Berücksichtigt wurden hierbei die […]

Alles lesen

Warum sind eBooks so teuer?

Geschätzte Lesezeit: 7:34 min.

In den letzten Wochen haben wir besonders häufig von verschiedenen Aktionsangeboten von eBook Readern berichtet. Die Geräte sind als Weihnachtsgeschenke beliebt und erfreuen sich daher zu dieser Jahreszeit großer Beliebtheit – kein Wunder also, dass fast alle Anbieter besondere Bündel schnüren, um die Lesegeräte noch attraktiver zu machen. Zusammen mit dem eBook Reader Kauf fällt dann auch immer häufiger die Vorentscheidung, wo zukünftig die eBooks erworben werden sollen, denn fast […]

Alles lesen

eBook Steuersatz: Daten und Fakten

Geschätzte Lesezeit: 35:02 min.

Der hierzulande reguläre Steuersatz auf eBooks ist immer wieder ein Diskussionsthema, sowohl bei Konsumenten mit einem eBook Reader als bevorzugtes Lesegerät, als auch bei den Händlern. eBooks gelten in Europa als Serviceleistung und sind daher mit dem regulären Steuersatz des jeweiligen Landes zu besteuern. In Deutschland sind dies 19 Prozent (Österreich: 20 Prozent), während gedruckte Bücher zu einem ermäßigten Steuersatz von 7 Prozent (Österreich: 10 Prozent) verkauft werden. Würde der […]

Weiterlesen ⟶

Marktanalyse: Das Ende der eBook Reader … diesmal wirklich, oder?!

Geschätzte Lesezeit: 11:02 min.

Es gibt gewisse Themen, die scheinen irgendeinen Nerv zu kitzeln. Anders kann ich mir nicht erklären, warum sie es immer wieder mit den gleichen Argumenten in den Blickpunkt schaffen. Neben sehr ernsten gesellschaftspolitischen Dingen gehören dazu auch Themen der Unterhaltungselektronik. Smartphones und Tablets dominieren diese Sparte als umsatzstarke Marktsegmente. Aber auch eBook Reader sind von (tendenziöser) Berichterstattung nicht ausgenommen. Seit kurzer Zeit macht eine altbekannte Schlagzeile neuerlich die Runde: „eReader […]

Weiterlesen ⟶