CES 2013: Hands-On mit Triton 2 und Frontbeleuchtung; Ectaco JetBook Color 2 & Prototyp [Video]

Geschätzte Lesezeit: 1:10 min.

Bisher warten wir ja noch immer vergeblich auf einen kompakten Farb-eInk-eBook-Reader, aber wie ein kurzer Ausblick von der CES 2013 nun zeigt, wird sich das wohl bald ändern. Unsere Kollegen vom Good e-Reader Blog haben auf der CES die E Ink Holding besucht und sich zwei Geräte präsentieren lassen, welche mit der neuen Triton 2 Farb-eInk-Technik ausgestattet sind.

Beim ersten Reader handelt es sich um den Ectaco JetBook Color 2, welchen wir ja bereits kennen. Das Gerät ist inzwischen erhältlich und glänzt mit einer besseren Farbdarstellung als sein Vorgänger. Glänzen ist aber hier auch das Schlüsselwort, denn das tut er im wahrsten Sinne des Wortes: Der Bildschirm des Readers ist bedauerlicherweise nicht entspiegelt, wodurch man zwar den Eindruck kräftigerer Farbtöne erreicht (am Notebook-Markt ein sehr beliebtes Mittel um die Bildschirmdarstellung zu verbessern), aber es für den Lesebetrieb schlechter macht als seinen Vorgänger.

Beim zweiten Gerät handelt es sich um einen Prototypen, welcher mit einem 8 Zoll Triton 2 Bildschirm und einer Frontbeleuchtung ausgestattet ist. Im nachfolgenden Video wird auch angemerkt, dass es sich hierbei um ein Gesamtpaket aus dem Hause E Ink handelt. Der hier gezeigte 8 Zoll Bildschirm inkl. Beleuchtung wird in dieser Form auch beim von PocketBook angekündigten 8 Zoll Reader zum Einsatz kommen.

Nachfolgend das Video mit einer kurzen Technikdemo:

e-Ink Triton 2 and Front Lite Technology

Bildquelle: YouTube / Good e-Reader Blog