Gutenberg 3.1; eBook-Piraterie gestiegen … oder doch nicht? Eine Marktanalyse.

Geschätzte Lesezeit: 5:04 min.

Zur Frankfurter Buchmesse dreht sich heuer offenbar alles um eBook-Piraterie: Im März 2011 wurde die Studie Gutenberg 3.0 von Lisheennageeha Consulting veröffentlicht. Diese hatte den eBook Markt und die Auswirkungen illegaler Download-Angebote darauf untersucht. Nun gibt es ein Update der Studie, welche zeigen will, dass sich die Situation in den letzten sechs Monaten offenbar massiv verschärft hat. Wir sind allerdings nicht ganz sicher, ob das stimmt, denn wenn man die […]

Alles lesen

Nach welchen Kriterien werden eBooks gekauft?

Geschätzte Lesezeit: 1:24 min.

Smashwords, ein Verlagsystem für unabhängige Buchautoren, wollte wissen, nach welchen Kriterien eBooks erworben werden. Man hat daher kurzerhand eine Umfrage gestartet, im wohl größten eBook-Reader-Forum Mobile Read. An der Umfrage haben bisher 269 Personen teilgenommen, was ihr wohl keine besonders hohe statistische Repräsentativität beschert, aber doch zumindest eine paar Anhaltspunkte liefert, wie eBooks gekauft werden. Die Ergebnisse sind dabei jedenfalls sehr interessant und zeigen die Wichtigkeit von Social-Networking im eBooks-Sektor. […]

Alles lesen

USA: Besitzer von eBook Readern lesen und kaufen mehr

Geschätzte Lesezeit: 2:06 min.

Wir und können gar nie genug von den ganzen Studien zum eBook-Markt bekommen. Und Überraschung, wir haben wieder eine Studie parat! Entgegen der letzten Umfrage, welche sich um Österreichische Verlage gedreht hat und ein düsteres Bild vom heimischen eBook-Markt aufgezeigt hat, geht es diesmal um die eReader-Nutzung in den USA. Die vorliegende Studie wurde von Harris Interactive, einem amerikanischen Marktforschungsunternehmen, durchgeführt. Die Daten dazu wurden von 2.183 Personen in einer […]

Weiterlesen ⟶

USA: Tablet- und eBook-Reader-Markt wachsen ungebremst weiter

Geschätzte Lesezeit: 2:26 min.

Im Juli haben wir noch berichtet, dass der Tablet-Markt von Januar bis Mai 2011 etwas an Schwung verloren hat. Wie der US-Marktforscher IDC vor wenigen Tagen in einer Presseaussendung bekanntgibt, war das offenbar nur ein kurzes Schluckauf, denn im zweiten Quartal 2011 wuchs der Tabletmarkt unerwartet schnell. So wurden 88,9 Prozent mehr Tablets verkauft als im schwächelnden ersten Quartal. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dies sogar ein Anstieg um satte […]

Alles lesen

USA: eBook-Verkäufe steigen rasant; Deutschland: Nicht so sehr

Geschätzte Lesezeit: 1:14 min.

Es sollte eigentlich keine große Überraschung sein, denn in den letzten Monaten hat eine Erfolgsmeldung die andere gejagt und wie die Association of American Publishers (AAP) nun aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten meldet, sind die eBook-Umsätze von Januar bis Mai 2010 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2011 um satte 160,1% gestiegen. In konkreten Zahlen bedeutet dies ein Ansteigen von 149,8 Millionen auf 389,7 Millionen US-Dollar. Damit sind […]

Alles lesen

Apples Politik für In-App Käufe bleibt undurchsichtig

Geschätzte Lesezeit: 5:24 min.

Hinweis: Zum Zeitpunkt der Originalmeldung (siehe unten) waren In-App-Käufe relativ neu und die Umsatzabgabe wurde von Apple gerade erst eingeführt. Damals waren die genauen Auswirkungen auf die App-Landschaft für noch unklar, denn einerseits wurden einige eBook-Programme nicht zugelassen, andererseits verblieben andere im App-Store. Letztendlich hielt Apple trotz des Drucks an der Firmenpolitik fest und sorgte dafür, dass im Grunde alle eBook-Anbieter ihre Programme um die Shop-Anwendung gekürzt haben. Direktkäufe innerhalb […]

Alles lesen