Amazon

Amazon Gründer Jeff Bezos posiert mit den Kindle Fire HDX Tablets

Amazon ist der weltweit größte Online-Versandhändler und erfreut sich auch in Deutschland großer Beliebtheit. Neben der breit gefächerten Produktpalette bietet der E-Commerce-Gigant als Kerngeschäft auch weiterhin Bücher an.

In den vergangenen Jahren ist das Digitalgeschäft immer wichtiger geworden, sodass besonders das eBook Geschäft den US-Buchmarkt bereits nachhaltig verändert hat. Amazon ist einer der Hauptakteure dieser Entwicklung und treibt weitere Veränderungen mit immer neuen Produkten deutlich voran. Das eBook-Angebot wird unter dem Namen Kindle zusammengefasst, wobei mit Kindle Fire auch das Tablet-Geschäft in diese Kategorie fällt. Amazon ist der eBook-Marktführer in Deutschland, gefolgt von der Tolino-Allianz.

Im Jahr 2013 ist Amazon wegen der Arbeitsbedingungen seiner Mitarbeiter in Kritik geraten, wobei insbesondere die Situation der saisonalen Leiharbeiter rund um die Weihnachtszeit ausschlaggebend waren. Auch in anderen europäischen Ländern kämpft der US-Händler mit immer stärkerem Gegenwind, zum Teil ebenfalls aufgrund der Arbeitsbedingungen, in Großbritannien aber in erster Linie wegen der geringen Steuerzahlungen.

Amazon hat zwei eBook Reader im Angebot, den Kindle und den Kindle Paperwhite. Der Kindle ist das Basismodell zum günstigen Preis, es bietet die wichtigsten Grundfunktionen, ansonsten aber nur wenig Luxus. Der Kindle Paperwhite ist hingegen am anderen Ende der Skala angesiedelt und bietet die beste Beleuchtung und ein eines der am besten ablesbaren Displays am Markt. Außerdem erfolgt die Bedienung dank Touchscreen deutlich einfacher. Die nachfolgenden Artikel behandeln unter anderem diese beiden eBook Reader, aber auch die jährlich neu vorgestellten Tablets. Außerdem wird die sonstige Unternehmensentwicklung und Einflussnahme auf den Markt immer wieder beleuchtet.

Amazon Prime Reading: Noch mehr gratis eBooks

2
12. Oktober 2016
Lesezeit: 3:08 Min.
Amazon Prime Reading: Noch mehr gratis eBooks

Eigentlich hat Amazon mit der Kindle Owners Lending Library (zu Deutsch: Kindle Leihbücherei) und Kindle Unlimited ja schon zwei eBook-Verleihservices im Angebot. Das hat den Versandriesen aber nicht davon abgehalten in den USA kürzlich auch mit Prime Reading an den Start zu gehen. Dabei handelt es sich abermals um einen eBook Verleih, der es Prime-Kunden ermöglicht, ausgewählte eBooks kosenfrei zu lesen. Der Unterschied zu den anderen beiden Services liegt im Detail: Die Kindle Leihbücherei erlaubt...

Weiterlesen
Wusstest du, dass du dich hier auf ALLESebook.de kostenlos registrieren kannst? Damit wirst du nicht nur ein Teil der stetig wachsenden eBook Reader Community, sondern kannst bei unseren Gewinnspielen auch deine Gewinnchance erhöhen. Wir würden uns freuen, wenn wir dich in unserer Community begrüßen dürfen und du dich an den Diskussionen beteiligst!

Kindle Voyage 2 noch im Jahr 2016?

6
7. Oktober 2016
Lesezeit: 5:54 Min.
Kindle Voyage 2 noch im Jahr 2016?

Nach vielen Gerüchten und Erwartungen, war das Warten auf den Kindle Voyage 2 im Jahr 2015 letztendlich doch vergeblich (siehe unten). Amazon hat dem schlanken Premium-Modell bisher keinen Nachfolger spendiert. Das könnte sich möglicherweise aber bald doch noch ändern. Wie Kollege Nate von The-eBook-Reader bemerkt hat, ist der Kindle Voyage bei Amazon.com derzeit nicht erhältlich. Amazon USA verkauft die Kindle Modelle für Prime-Mitglieder derzeit mit Preisabschlägen von bis zu 50 US-Dollar. Die Ersparnis ist beim...

Weiterlesen

Neuer Einstiegs-Kindle mit Bluetooth und Paperwhite in weiß vorgestellt

29
22. Juni 2016
Lesezeit: 3:32 Min.
Neuer Einstiegs-Kindle mit Bluetooth und Paperwhite in weiß vorgestellt

Schon seit einiger Zeit ist klar, dass Amazon neben dem Kindle Oasis mit dem Codenamen Whiskey, auch einen zweiten eBook Reader mit dem Codenamen Woody in Arbeit hat. Im Gegensatz zum Oasis sollte es sich dabei allerdings nicht um ein Gerät im High-End-Segment handeln, sondern im Einstiegs-Bereich des Kindle-Angebots. Heute hat Amazon das Geheimnis gelüftet und den neuen Kindle offiziell vorgestellt. Es handelt sich – wie erwartet – um ein neues Basismodell, das den bisherigen...

Weiterlesen

Kindle Audio Adapter geht an den Start, vorerst nur in den USA

3
11. Mai 2016
Lesezeit: 5:08 Min.
Kindle Audio Adapter geht an den Start, vorerst nur in den USA

Text-To-Speech, also die automatische Vorlesefunktion von angezeigtem Text mit einer computergenerierten Stimme, findet man mittlerweile nur noch bei wenigen eBook Readern. Üblicherweise bieten nur noch eher exotische Modelle mit Android, oder Nicht-Mainstream-Geräte z.B. von PocketBook (Ultra, InkPad …) eine solche Funktion. Aber das war nicht immer so. Auch bei Amazon gab es die TTS-Funktionalität, welche allerdings zuletzt vor rund 5 Jahren am Kindle Touch verfügbar war. Danach wurde sie bei den Kindle-Modellen ersatzlos gestrichen. Die...

Weiterlesen

Lieferengpässe beim neuen Kindle Oasis

5
4. Mai 2016
Lesezeit: 3:45 Min.
Lieferengpässe beim neuen Kindle Oasis

Ein eBook Reader für fast 300 Euro? Verrückt, oder? Das haben sich offensichtlich viele Digitalleser gedacht, als das Geheimnis um den Kindle Oasis gelüftet wurde. Die Preisdiskussionen wurden nämlich überall im Internet sehr hitzig geführt. So verrückt ist der Preis aber eigentlich nicht, wenn man den erhöhten Entwicklungsaufwand beachtet, der den ersten eReadern (die ebenfalls so viel gekostet haben) kaum nachstehen dürfte. Im ausführlichen Testbericht habe ich diesen Aspekt genauer beleuchtet. Aber unabhängig von solchen...

Weiterlesen

Kindle Oasis im ausführlichen Test

344
29. April 2016
Lesezeit: 37:13 Min.
Kindle Oasis im ausführlichen Test

Die Vorstellung des Kindle Oasis Mitte April 2016 wurde nach der Vorankündigung von Amazons Firmenchef von vielen digitalen Lesefans sehnlichst erwartet. Was zur Enthüllung des neuen Modells geschah, das dürfte aber selbst Amazon überrascht haben: Über den hochpreisigen eReader wurde überall im Internet sehr hitzig diskutiert. Einerseits sorgte der hohe Preis für Kritik, andererseits spaltete das ungewöhnliche, asymmetrische Design die Gemüter. Ob der ganze Trubel um den neuen eBook Reader gerechtfertigt war, sehen wir uns...

Weiterlesen

Kindle Oasis offiziell vorgestellt: Alle Details und Informationen

245
13. April 2016
Lesezeit: 7:09 Min.
Kindle Oasis offiziell vorgestellt: Alle Details und Informationen

Vor einer Woche hat Jeff Bezos mit einer Twitter-Meldung überrascht, wonach Amazon diese Woche einen neuen Kindle der achten Generation vorstellen würde. Zwischen dem Tweet und der heutigen offiziellen Vorstellung lagen mehrere Leaks, die nicht nur den Namen des Modells preisgegeben haben, sondern auch die allermeisten Spezifikationen. Nun war es endlich so weit und Amazon hat das Gerät wie erwartet präsentiert, sodass wir uns die vollständigen Spezifikationen ohne weitere Spekulationen ansehen können. Der neue eBook...

Weiterlesen

Kindle Oasis mit Details und Bildern geleaked, vielleicht der beste eReader

97
5. April 2016
Lesezeit: 13:43 Min.
Kindle Oasis mit Details und Bildern geleaked, vielleicht der beste eReader

Update 13. April 2016: Wie im Vorfeld erwartet, wurde der Kindle Oasis heute vorgestellt. Hier geht’s zum Vorstellungsartikel mit allen Informationen, Details und Bildern. Update 11. April 2016: Bevor der Kindle Voyage im Jahr 2014 an den Start gegangen ist, leakte das Gerät bereits mit einer Hand voll Details vor der offiziellen Vorstellung. Mit dem Paperwhite 3 konnte Amazon jedoch wiederum überraschen – niemand hatte die Neuvorstellung vorab auf dem Schirm. Ganz anders sah das...

Weiterlesen

Kritisches Kindle Update muss bis 22. März installiert werden

19. März 2016
Lesezeit: 3:18 Min.
Kritisches Kindle Update muss bis 22. März installiert werden

Vor nicht allzu langer Zeit hat Amazon die aktuellen eBook Reader mit einem großem Update ausgestattet. Dieses bringt für Kindle Paperwhite (zweite und dritte Generation), Kindle Touch 2 und Kindle Voyage eine neu gestaltete Bedienoberfläche mit. Kurz nachdem die neue Firmware für diese Modelle ausgerollte wurde, hat Amazon auch für ältere eReader ein Update zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine Erweiterung der Funktionen oder der Benutzeroberfläche, sondern um ein Sicherheitsupdate....

Weiterlesen

OLG-Urteil: Gekaufte Inhalte müssen bei Kontoschließung zugänglich bleiben

3
7. März 2016
Lesezeit: 4:00 Min.
OLG-Urteil: Gekaufte Inhalte müssen bei Kontoschließung zugänglich bleiben

All-In-One-Lösungen sind üblicherweise komfortabler als die Nutzung mehrerer einzelner Angebote. So auch im eBook-Sektor: Amazon bietet nicht nur den Kauf von eBooks an, sondern liefert diese auch gleich mit der hauseigenen Kopierschutzlösung aus. Diese sorgt dafür, dass die erste Inbetriebnahme eines Kindle besonders einfach möglich ist. Im Gegensatz dazu ist man bei anderen Anbietern üblicherweise darauf angewiesen, zusätzlich zum Kundenkonto auch eine Adobe ID anzulegen, insbesondere wenn man in mehreren unterschiedlichen Shops einkauft. Ein Nachteil...

Weiterlesen

Nook verabschiedet sich aus Großbritannien

111
4. März 2016
Lesezeit: 4:30 Min.
Nook verabschiedet sich aus Großbritannien

Dass es um Barnes & Nobles eBook Geschäft schlecht steht, wissen wir nicht erst seit gestern. Seit Jahren macht die Nook-Geschäftssparte Verluste und eine Besserung der Situation ist nicht in Sicht. Nun sieht es so aus, als ob sich das Digitalgeschäft des größten stationären US-Buchhändlers langsam aber sicher dem endgültigen Ende nähert. Mit 15. März wird das Unternehmen den britischen eBook-Store schließen. Am gleichen Tag wird auch der hauseigene App Store nicht mehr fortgeführt und...

Weiterlesen

Blasse Schrift mit Kindle Update 5.7.2: Amazon wird Abhilfe schaffen [UPDATE]

9
12. Februar 2016
Lesezeit: 3:36 Min.
Blasse Schrift mit Kindle Update 5.7.2: Amazon wird Abhilfe schaffen [UPDATE]

Update: So schnell kann es gehen. Gestern gab Amazon bekannt, dass ein weiteres Update kommen soll und heute ist schon eines da. Die neue Firmware mit Version 5.7.2.1 ist wieder für Kindle Paperwhite (2 & 3), Kindle Voyage und das Kindle Basismodell erhältlich. Firmware 5.7.2.1 für den Kindle Paperwhite 3 Firmware 5.7.2.1 für den Kindle Paperwhite 2 Firmware 5.7.2.1 für den Kindle Voyage Firmware 5.7.2.1 für den Kindle (Basismodell) Offen bleibt allerdings, was genau geändert...

Weiterlesen

Anleitung: Kindle Paperwhite und Kindle Voyage Jailbreak mit Firmware 5.6.5

20
Lesezeit: 5:53 Min.
Anleitung: Kindle Paperwhite und Kindle Voyage Jailbreak mit Firmware 5.6.5

Die Modifikation von eBook Readern hat sich mittlerweile als sehr beliebt herausgestellt und hat eine durchaus lange Tradition. Von Sony über PocketBook, Kobo und Tolino (Root) bis hin zu Amazon lassen (bzw. ließen) sich viele Modelle den Nutzerbedürfnissen abseits der Grundfunktionen in der einen oder anderen Weise anpassen. Meistens sind diese Modifikationen vom Hersteller aber nicht vorgesehen und nutzen Sicherheitslücken im System. Nach offiziellen Updates werden solche Lücken dann oftmals geschlossen, sodass die Modifizierbarkeit mancher...

Weiterlesen

Valentinstag: Kindle Paperwhite und Tolino Shine 2 HD im Angebot

5. Februar 2016
Lesezeit: 2:02 Min.
Valentinstag: Kindle Paperwhite und Tolino Shine 2 HD im Angebot

Der Valentinstag rückt mit großen Schritten näher und zu dem Anlass gibt’s auch heuer wieder zwei aktuelle eBook Reader günstiger. Quasi als Stammgast zu dieser Jahreszeit wird auch dieses Mal der Kindle Paperwhite wieder verbilligt, sowie der Hauptkonkurrent Tolino Shine 2 HD. Der Kindle Paperwhite 3 kostet bei Amazon.de üblicherweise zumindest rund 120 Euro, seit heute wird das Gerät in allen Varianten für 20 Euro günstiger angeboten. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, jetzt mit neuem User Interface Der...

Weiterlesen

Aktuelle Kindle Modelle erhalten moderne Bedienoberfläche, Update 5.7.2

36
2. Februar 2016
Lesezeit: 6:24 Min.
Aktuelle Kindle Modelle erhalten moderne Bedienoberfläche, Update 5.7.2

Viele digitale Leseratten, die den eReader-Markt aufmerksam verfolgen, werden sich im vergangenen Jahr sicherlich ein wenig darüber gewundert haben, dass Amazon nur mit einer (zwar soliden, aber) relativ unspektakulären Neuauflage des Kindle Paperwhite an den Start gegangen ist. Der eBook Reader hat Mitte 2015 ein 300 ppi Display spendiert bekommen, ansonsten blieb aber fast alles beim Alten. Wie sich nun herausstellt, war Amazon aber nicht untätig. In einem überraschenden Schritt hat der Versandriese heute das...

Weiterlesen

Amazon.de Wachstum im Jahr 2015 stabil

1
31. Januar 2016
Lesezeit: 3:10 Min.
Amazon.de Wachstum im Jahr 2015 stabil

Vor wenigen Tagen ging die Meldung durch die Medien, dass Amazon trotz Rekordgewinns von 596 Millionen US-Dollar Verluste an der Börse hinnehmen musste. Bei der Bekanntgabe der Wachstumszahlen für 2015 hat Amazon bereits mitgeteilt, dass der Umsatz in Deutschland um 18 Prozent angestiegen ist. Nun gibt’s wie jedes Jahr (2013, 2014), auch heuer die genauer aufgeschlüsselten Zahlen, die im Zuge der Veröffentlichung des Formular 10-K der US-Börsenaufsicht (2015) bekannt werden. Damit sind nun auch die...

Weiterlesen

Boykott, Streit und Klage: Die Nachwehen der Illuminati-eBook-Aktion bei Amazon

20
26. Januar 2016
Lesezeit: 5:26 Min.
Boykott, Streit und Klage: Die Nachwehen der Illuminati-eBook-Aktion bei Amazon

Vor Kurzem hat Amazon in Zusammenarbeit mit Bastei Lübbe den Bestseller Illuminati von Dan Brown im eBook-Format verschenkt. Dass die Aktion beim unabhängigen Buchhandel auf wenig Gegenliebe stoßen wird, dürfte den beiden Aktionspartnern sicherlich schon vorher klar gewesen sein. Es ist nämlich nicht das erste Mal, dass deren Kooperation in der Kritik stand. Bastei Lübbe verlegt den Gewinner des Kindle Storyteller Wettbewerbs „Paradox“, auf dessen Cover das Kindle-Logo als Teil des Gewinnersiegels aufgedruckt ist. Als...

Weiterlesen

eBooks auf mehreren Geräten lesen

12
Lesezeit: 4:57 Min.
eBooks auf mehreren Geräten lesen

Es gibt viele unterschiedliche Geräte zum Lesen von eBooks. Während dieser Umstand den allermeisten Personen bestens bekannt ist, wissen viele aber gar nicht, dass man auch problemlos gleichzeitig mehrere Endgeräte (oder Lese-Apps) verwenden kann. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage scheint das zu bestätigen: 78 Prozent der Befragten geben an, dass sie nur auf einem einzigen Gerät eBooks lesen. Das scheint im Zeitalter von Smartphones, Tablets, PCs und natürlich eReadern ein recht hoher Anteil zu sein. Aber...

Weiterlesen

14 preiswerte Hüllen für den Kindle Paperwhite im Test

47
13. Januar 2016
Lesezeit: 27:41 Min.
14 preiswerte Hüllen für den Kindle Paperwhite im Test

Der Kindle Paperwhite gehört zu den erfolgreichsten eBook Reader Modellen am Markt. Da überrascht es nicht, dass es neben der von Amazon angebotenen Hülle auch eine Reihe inoffizieller Schutztaschen und Cases gibt. Heute schauen wir uns insgesamt 13 Hüllen, die man direkt bei Amazon erwerben kann, sowie die selbst gestaltbare Hülle von Caseable an. Insgesamt also 14 unterschiedliche Produkte. Die Hüllen werden dabei nach verschiedenen Kriterien wie Verarbeitung, Preis-Leistungs-Verhältnis, Passgenauigkeit und Geruchsintensität bewertet. Welche Hülle...

Weiterlesen

„Illuminati“ von Dan Brown als kostenloses eBook bei Amazon

3
10. Januar 2016
Lesezeit: 3:24 Min.
„Illuminati“ von Dan Brown als kostenloses eBook bei Amazon

Als vor zwei Jahren Dan Browns „Inferno“ in den Handel gekommen ist, wurde der zweite Teil der Robert-Langdon-Reihe „Sakrileg“ für einen Tag kostenlos als eBook angeboten. Die Idee einer solchen Aktion ist klar: Indem man einen Teil der Reihe gratis verfügbar macht, hofft der Anbieter, dass die anderen Teile gekauft werden. Genau diesen Hintergedanken werden sich der Verlag und Amazon mit der kürzlich neu angelaufenen Aktion ebenfalls machen: Noch bis zum 14. Januar 2015 gibt’s...

Weiterlesen

Pottermore gibt Exklusivität auf, Harry Potter eBooks bei Amazon erhältlich

14
8. Januar 2016
Lesezeit: 13:53 Min.
Pottermore gibt Exklusivität auf, Harry Potter eBooks bei Amazon erhältlich

Nach einiger Wartezeit konnten digitale Leseratten die Geschichte von Harry Potter ab 2011 auch endlich im eBook-Format erwerben – allerdings mit einem kleinen Haken: Anstatt die Titel direkt im Shop der Wahl kaufen zu können, musste man die eBooks bei Pottermore erwerben. Die Webseite von J.K. Rowling behielt nämlich die Exklusivrechte am Verkauf der Digitalbücher, was unter anderem wegen der Nutzung von weichem DRM ein interessanter Schachzug war. Damals war dieser Schritt weniger selbstverständlich, als...

Weiterlesen

Kindle ohne Amazon, so geht’s und diese Einschränkungen gibt es

2
Lesezeit: 6:59 Min.
Kindle ohne Amazon, so geht’s und diese Einschränkungen gibt es

Zu den wichtigsten Vorzügen der Kindle eBook Reader gehört die extrem einfache Inbetriebnahme ohne separater DRM-Autorisierung, die ausgereifte Software und die tolle Anzeigequalität (von Kindle Paperwhite und Voyage). Eine Sache zieht aber immer wieder Kritik auf sich: Beim Kindle-System handelt es sich um ein geschlossenes Ökosystem. Das bedeutet, dass der eReader in erster Linie zur Nutzung mit dem Amazon Benutzerkonto gedacht ist. Das heißt wiederum, dass man eBooks als Kindle-Besitzer (fast) ausschließlich beim Versandriesen kauft....

Weiterlesen

Kindle Paperwhite 2 fliegt aus dem Sortiment von Amazon.de

5
6. Dezember 2015
Lesezeit: 3:15 Min.
Kindle Paperwhite 2 fliegt aus dem Sortiment von Amazon.de

Na gut, die Überschrift ist nicht einhunderprozent korrekt, denn den Kindle Paperwhite 2 findet man auf der Homepage von Amazon.de natürlich weiterhin. Dennoch gibt es mit dem heutigen Tag eine durchaus große Änderung im Angebot. Nachdem der beliebte eBook Reader trotz der Einführung des Nachfolgers viele Monate im Kindle-Sortiment blieb, fliegt er heute schließlich raus. Ab sofort werden auf Amazon.de nur noch der Kindle Touch, Kindle Paperwhite 3 und Kindle Voyage als die drei aktuellen...

Weiterlesen

Neuer Kindle Paperwhite um 20 Euro vergünstigt

2
23. November 2015
Lesezeit: 3:24 Min.
Neuer Kindle Paperwhite um 20 Euro vergünstigt

Update: Mittlerweile bewirbt Amazon den Aktionsverkauf des Kindle Paperwhite auch massiv auf der Homepage und per E-Mail Versand. Die Rabattaktion trägt dabei auch schon Früchte, denn der eReader hat es nun erstmals (seit langer Zeit) auf den ersten Platz der Elektronikcharts geschafft. Damit löst der Paperwhite den Fire TV Stick ab, der sich seit seinem Marktstart ebenfalls grober Beliebtheit erfreut. Originalmeldung: Heuer schien die Preisentwicklung bei eBook Readern eher nach oben zu zeigen. Quasi alle...

Weiterlesen