Marktanalyse

OLG-Urteil: Gekaufte Inhalte müssen bei Kontoschließung zugänglich bleiben

3
7. März 2016
Lesezeit: 4:00 Min.
OLG-Urteil: Gekaufte Inhalte müssen bei Kontoschließung zugänglich bleiben

All-In-One-Lösungen sind üblicherweise komfortabler als die Nutzung mehrerer einzelner Angebote. So auch im eBook-Sektor: Amazon bietet nicht nur den Kauf von eBooks an, sondern liefert diese auch gleich mit der hauseigenen Kopierschutzlösung aus. Diese sorgt dafür, dass die erste Inbetriebnahme eines Kindle besonders einfach möglich ist. Im Gegensatz dazu ist man bei anderen Anbietern üblicherweise darauf angewiesen, zusätzlich zum Kundenkonto auch eine Adobe ID anzulegen, insbesondere wenn man in mehreren unterschiedlichen Shops einkauft. Ein Nachteil...

Weiterlesen
Wusstest du, dass du dich hier auf ALLESebook.de kostenlos registrieren kannst? Damit wirst du nicht nur ein Teil der stetig wachsenden eBook Reader Community, sondern kannst bei unseren Gewinnspielen auch deine Gewinnchance erhöhen. Wir würden uns freuen, wenn wir dich in unserer Community begrüßen dürfen und du dich an den Diskussionen beteiligst!

Nook verabschiedet sich aus Großbritannien

111
14. Oktober 2016
Lesezeit: 4:30 Min.
Nook verabschiedet sich aus Großbritannien

Dass es um Barnes & Nobles eBook Geschäft schlecht steht, wissen wir nicht erst seit gestern. Seit Jahren macht die Nook-Geschäftssparte Verluste und eine Besserung der Situation ist nicht in Sicht. Nun sieht es so aus, als ob sich das Digitalgeschäft des größten stationären US-Buchhändlers langsam aber sicher dem endgültigen Ende nähert. Mit 15. März wird das Unternehmen den britischen eBook-Store schließen. Am gleichen Tag wird auch der hauseigene App Store nicht mehr fortgeführt und...

Weiterlesen

Amazon.de Wachstum im Jahr 2015 stabil

1
31. Januar 2016
Lesezeit: 3:10 Min.
Amazon.de Wachstum im Jahr 2015 stabil

Vor wenigen Tagen ging die Meldung durch die Medien, dass Amazon trotz Rekordgewinns von 596 Millionen US-Dollar Verluste an der Börse hinnehmen musste. Bei der Bekanntgabe der Wachstumszahlen für 2015 hat Amazon bereits mitgeteilt, dass der Umsatz in Deutschland um 18 Prozent angestiegen ist. Nun gibt’s wie jedes Jahr (2013, 2014), auch heuer die genauer aufgeschlüsselten Zahlen, die im Zuge der Veröffentlichung des Formular 10-K der US-Börsenaufsicht (2015) bekannt werden. Damit sind nun auch die...

Weiterlesen

Boykott, Streit und Klage: Die Nachwehen der Illuminati-eBook-Aktion bei Amazon

20
26. Januar 2016
Lesezeit: 5:26 Min.
Boykott, Streit und Klage: Die Nachwehen der Illuminati-eBook-Aktion bei Amazon

Vor Kurzem hat Amazon in Zusammenarbeit mit Bastei Lübbe den Bestseller Illuminati von Dan Brown im eBook-Format verschenkt. Dass die Aktion beim unabhängigen Buchhandel auf wenig Gegenliebe stoßen wird, dürfte den beiden Aktionspartnern sicherlich schon vorher klar gewesen sein. Es ist nämlich nicht das erste Mal, dass deren Kooperation in der Kritik stand. Bastei Lübbe verlegt den Gewinner des Kindle Storyteller Wettbewerbs „Paradox“, auf dessen Cover das Kindle-Logo als Teil des Gewinnersiegels aufgedruckt ist. Als...

Weiterlesen

Marktanalyse: Das Ende der eBook Reader … diesmal wirklich, oder?!

36
12. Oktober 2015
Lesezeit: 11:02 Min.
Marktanalyse: Das Ende der eBook Reader … diesmal wirklich, oder?!

Es gibt gewisse Themen, die scheinen irgendeinen Nerv zu kitzeln. Anders kann ich mir nicht erklären, warum sie es immer wieder mit den gleichen Argumenten in den Blickpunkt schaffen. Neben sehr ernsten gesellschaftspolitischen Dingen gehören dazu auch Themen der Unterhaltungselektronik. Smartphones und Tablets dominieren diese Sparte als umsatzstarke Marktsegmente. Aber auch eBook Reader sind von (tendenziöser) Berichterstattung nicht ausgenommen. Seit kurzer Zeit macht eine altbekannte Schlagzeile neuerlich die Runde: „eReader sind am Ende“. So oder...

Weiterlesen

Nokia eReader: Elop (Microsoft) wollte nicht

38
22. September 2015
Lesezeit: 4:52 Min.
Nokia eReader: Elop (Microsoft) wollte nicht

Es ist wohl eine der prominentesten Firmen-Untergänge im Unterhaltungselektronikbereich: Der einstige Handy-Marktführer Nokia, der zu Glanzzeiten über 50 Prozent Marktanteil weltweit hatte, stürzte mit dem Wandel zum Touchscreen-Smartphone nach einer Reihe fataler (jahrelanger) Fehlentscheidungen in die Bedeutungslosigkeit ab und wurde letztendlich von Microsoft gekauft. Allerdings „nur“ die Handy-Sparte, denn das Netzwerksegment blieb bei den Finnen. Heute wollen wir einen kurzen Blick in Nokias Vergangenheit werfen, denn wie vor wenigen Wochen (abermals) bekannt wurde, arbeitete das...

Weiterlesen

Mayersche und Osiander setzen auf Tolino, PocketBook ade

130
20. September 2015
Lesezeit: 6:50 Min.
Mayersche und Osiander setzen auf Tolino, PocketBook ade

Der deutsche eBook-Markt befindet sich seit dem Start der Tolino-Allianz im Wandel. Trotz des relativ späten Markteinstiegs von Amazon konnte der US-Versandriese (mangels prominenter Konkurrenzangebote) in den Jahren vor 2013 die meisten Digitalkunden gewinnen. Seit der Einführung des Tolino Shine ist aber alles anders, denn zum Verkauf des ersten Tolino-eReaders haben sich die großen deutschen Buchhändler zusammengeschlossen um Amazon gemeinsam die Stirn zu bieten und den Kunden ein mindestens ebenso gutes digitales Leseerlebnis zu bieten....

Weiterlesen

Kobo bekommt neues Logo mit Rakuten-Branding

23
13. September 2015
Lesezeit: 2:51 Min.
Kobo bekommt neues Logo mit Rakuten-Branding

Fast vier Jahre ist es her, dass Kobo vom japanischen E-Commerce Unternehmen Rakuten gekauft wurde. 2011 wurde der Deal für 315 Millionen US-Dollar über die Bühne gebracht. Seitdem hat sich aus Sicht der Endkunden nicht allzu viel verändert, tatsächlich arbeitet Rakuten aber bereits seit Jahren daran, das eBook-Geschäft global gegen Amazon zu positionieren und den US-Versandriesen insbesondere außerhalb deren Heimatmarktes Kunden abzuluchsen. Anfang 2014 wurde Takahito Aiki als CEO eingesetzt und hat den Gründer Michael...

Weiterlesen

PocketBook Sense 2 wird doch nicht erscheinen

160
9. September 2015
Lesezeit: 5:03 Min.
PocketBook Sense 2 wird doch nicht erscheinen

Vor wenigen Wochen hat PocketBook den Sense überraschend auch ohne Hülle angeboten. Seit dem Marktstart wurde das Modell, das in anderen Ländern unter dem „Fashion“-Label angeboten wird, auch hierzulande ausschließlich mit Cover in Krokodilslederoptik verkauft, was keineswegs nur auf Gegenliebe gestoßen ist. Immerhin lag der Preis dieser Edition mit 149 Euro deutlich über dem Preisbereich der restlichen E-Ink Pearl 6 Zöller. Zusammen mit einem anderen Hinweis stand daher die Vermutung im Raum, dass sich das...

Weiterlesen

Kobo eReader Direktverkauf nun auch in Deutschland

19
26. August 2015
Lesezeit: 2:33 Min.
Kobo eReader Direktverkauf nun auch in Deutschland

Als Kobo im Jahr 2011 mit dem Touch eReader erstmals am deutschen eBook-Markt aktiv wurde, war das kanadische Unternehmen hierzulande noch relativ unbekannt. Dank des minimalistischen Designs und der übersichtlichen Benutzeroberfläche, konnte Kobo aber schnell Sympathiepunkte sammeln und sich einen Namen machen. Mittlerweile ist Kobo ein fester Bestandteil des deutschen eBook-Marktes. Im Gegensatz zu den anderen großen Marktteilnehmern, Amazon, Tolino und PocketBook ist das Kobo-Vertriebsnetz allerdings weniger auf den Buchhandel spezialisiert und zielt auf bekannte...

Weiterlesen

eBook Marktanteil im ersten Halbjahr 2015 weiter gestiegen

5
25. August 2015
Lesezeit: 2:32 Min.
eBook Marktanteil im ersten Halbjahr 2015 weiter gestiegen

Vor rund einem halben Jahr hat der Börsenverein in Zusammenarbeit mit der GfK die eBook Marktentwicklung analysiert. Damals zeigte sich bereits ein deutliches Abflachen der bis dahin steilen Wachstumskurve: Nachdem der Umsatzanteil der digitalen Bücher am Gesamtbuchmarkt seit Jahren dreistellige oder hohe zweistellige Wachstumsraten verzeichnen konnte, lag die Steigerung von 2013 auf 2014 nur noch bei 4,3 Prozent. Für das erste Halbjahr 2015 veröffentlichte der Börsenverein kürzlich neue Zahlen, die zeigen, dass der eBook-Umsatz weiterhin...

Weiterlesen

Kindle wird teurer, Spezialangebote weniger wert

5
24. August 2015
Lesezeit: 3:09 Min.
Kindle wird teurer, Spezialangebote weniger wert

Amazon ist bekanntlich sehr flexibel wenn es um die Preisgestaltung der eigenen Hardware geht. eBook Reader und Tablets des Unternehmens werden laufend, zu allen möglichen Anlässen vergünstigt. Insbesondere die Preisaktionen bei den Lesegeräten sorgen für immer neue Schnäppchenangebote. Allerdings geht’s manchmal auch in die andere Richtung: Vor einigen Monaten wurde der Kindle Paperwhite 2 überraschend teurer. Im Verlauf mehrerer Tage wurde der Preis des eReaders von 99 Euro auf 119 Euro erhöht, nur um wenige...

Weiterlesen

Kindle mit Liquavista-Technik vor der Tür?

17
5. Dezember 2015
Lesezeit: 5:25 Min.
Kindle mit Liquavista-Technik vor der Tür?

Update: Es ist schon einige Zeit her, als wir zum letzten Mal von Liquavista gehört haben. Zur Erinnerung: Dabei handelt es sich um die niederländische Firma, welche sich für die Entwicklung von Elektrobenetzungs-Displays (engl.: Electrowetting) verantwortlich zeichnet. Im April 2013 hat Amazon die Firma von Samsung übernommen. Seitdem wird spekuliert, dass die Bildschirmtechnik in Zukunft bei Kindle eReadern (und eventuell Fire Tablets) zum Einsatz kommen soll. Der Zeitpunkt für den Startschuss steht aber weiterhin in...

Weiterlesen

Random House verabschiedet sich von hartem DRM

31
18. August 2015
Lesezeit: 5:06 Min.
Random House verabschiedet sich von hartem DRM

Seit geraumer Zeit zeichnet sich in Deutschland ein für Kunden sehr erfreulicher Trend bei der Nutzung des harten Adobe-Kopierschutzes ab, denn immer mehr Verlage verzichten auf die größtenteils nutzlose und für viele Laienverbraucher störende DRM-Maßnahme. Mit Random House vermeldet heute die größte Publikumsverlagsgruppe, dass man zukünftig ebenfalls auf einen weichen Kopierschutz via Wasserzeichen setzen wird. Damit folgt Random House einer immer breiter werdenden Bewegung innerhalb der deutschen Verlagswelt, u.a.: Bastei Lübbe, Bonnier, DuMont, Holzbrinck und...

Weiterlesen

Hugendubel mit neuer Webpräsenz

4
30. Juli 2015
Lesezeit: 2:02 Min.
Hugendubel mit neuer Webpräsenz

Im Mai 2015 wurde bekannt, dass Hugendubel die Mehrheit an der bisherigen Libri-Tochter eBook.de übernehmen wollte. Damals war als noch einzige Hürde die Genehmigung der Europäischen Kommission zu nehmen, was mit 1. Juli geschehen ist. Seit 15. Juli gehört eBook.de offiziell zu Hugendubel und offensichtlich hat man in der Zwischenzeit schon fleißig an der Überarbeitung des digitalen Hugendubel-Angebots gearbeitet. Heute wurde die neue Webseite der größten inhabergeführten Buchhandlung Deutschlands an den Start gebracht, die nun...

Weiterlesen

Wie lange bleibt der Kindle Paperwhite 2 wirklich im Amazon-Sortiment?

3
13. Juli 2015
Lesezeit: 4:03 Min.
Wie lange bleibt der Kindle Paperwhite 2 wirklich im Amazon-Sortiment?

Eigentlich ist ein Modellwechsel am Elektronikmarkt und insbesondere bei eReadern normalerweise ein „No-Brainer“, also etwas worüber das man sich nicht weiter den Kopf zu zerbrechen braucht. Der alte eBook Reader wird ausgemustert, der neue, bessere, schnellere, leichtere, schönere kommt auf den Markt. Sache erledigt – sollte man meinen. Im Fall des Kindle Paperwhite stellt sich die Lage für Amazon in Deutschland nämlich nicht ganz so einfach dar. Hierzulande befindet sich der Versandriese in einem harten...

Weiterlesen

Barnes & Noble zieht sich aus Europa zurück, bleibt in UK

5
30. April 2016
Lesezeit: 2:27 Min.
Barnes & Noble zieht sich aus Europa zurück, bleibt in UK

Während in Deutschland und auch in einigen anderen europäischen Ländern die Tolino-Allianz einen starken Gegenpol zu Amazon am eBook-Markt gebildet hat, sieht die Situation in den USA ganz anders aus. Dort war die größte Buchhandelskette Barnes & Noble mit dem Nook-Geschäft zwar von Anfang an als Gegenspieler präsent, hat dann allerdings die falsche Abzweigung genommen und sich hoffnungslos verirrt. In anderen Worten: Anstatt weiter dedizierte Lesegeräte zu fokussieren, hat man (wohl aufgrund diverser Marktprognosen) auf...

Weiterlesen

Amazon bewirbt Kindle Paperwhite, Kindle Voyage weiter auf der Ersatzbank

12
25. Mai 2015
Lesezeit: 3:14 Min.
Amazon bewirbt Kindle Paperwhite, Kindle Voyage weiter auf der Ersatzbank

Wie jedes Jahr gab es im Anschluss an das vorangegangene Weihnachtsgeschäft auch in der heurigen ersten Jahreshälfte wieder zahlreiche (weitere) Gutschein- und Rabattaktionen, bei denen diverse eBook Reader günstiger verkauft und entsprechend beworben wurden. Seit dem Start der Tolino-Allianz im Jahr 2013 und des für damalige Verhältnisse besonders günstigen Tolino Shine, kämpfen Amazon und die deutsche Buchhandelsallianz besonders hart um die Gunst der Kunden. Der kometenhafte Aufstieg des Tolino eReader Marktanteils (innerhalb von rund 12...

Weiterlesen

Hugendubel übernimmt eBook.de

16
6. Mai 2015
Lesezeit: 1:58 Min.
Hugendubel übernimmt eBook.de

Bewegung am deutschen eBook-Markt: eBook.de wird in Zukunft unter dem Dach von Hugendubel operieren. Deutschlands größte inhabergeführte Buchhandlung wird eBook.de mit 1. Juli 2015 mehrheitlich übernehmen. Dabei wird auch das gesamte Team der bisherigen Libri-Tochter mit übernommen, wobei sich Libri zukünftig auf die Rolle des Technologie- und Logistikpartners konzentrieren wird, wie es in der Pressemittelung heißt. Für Kunden von eBook.de soll sich zunächst nichts ändern, denn die Marke bleibt weiter bestehen. Mittelfristig wird die größte...

Weiterlesen

Tolino Media Self-Pusblishing Plattform geht online

13
23. Dezember 2015
Lesezeit: 3:46 Min.
Tolino Media Self-Pusblishing Plattform geht online

Nachdem im Januar aus dem Tolino-eBook-Lieferanten Pubbles „Tolino-Media“ und im März bekannt wurde, dass unter dem neuen Markennamen nicht nur die Geschäfte mit den Buchhändlern abgewickelt werden sollen, sondern auch eine Selbstpublikationsplattform im Stil von Kindle Direct Publishing (KDP) starten wird, war es vorgestern endlich so weit: Die Indie-Autor-Webseite hat offiziell das Licht der Welt erblickt. Damit bietet die Tolino Allianz nach zwei Jahren am Markt nun ebenfalls eine eigene Plattform an, damit unabhängige Autoren...

Weiterlesen

Welche eBook Reader Neuheiten kommen im Weihnachtsgeschäft?

16
24. April 2015
Lesezeit: 7:34 Min.
Welche eBook Reader Neuheiten kommen im Weihnachtsgeschäft?

Zeitlich befinden wir uns gerade ziemlich genau zwischen dem vergangenen und kommenden Weihnachtsgeschäft. Im August bringen sich die Händler üblicherweise langsam im Stellung und spätestens im September startet der Kampf um den Kunden. Auch der eBook Reader Markt folgt diesem Rhythmus – zumindest zum größten Teil. Auch wenn das Weihnachtsgeschäft ohne Zweifel die wichtigste Zeit für alle eBook (Reader) Anbieter ist, so werden gelegentlich auch zur Jahresmitte neue Modelle vorgestellt. So geschehen erst vor wenigen...

Weiterlesen

Preise für E-Ink Carta eReader auf Talfahrt, bald neuer Standard?

14
29. März 2015
Lesezeit: 2:51 Min.
Preise für E-Ink Carta eReader auf Talfahrt, bald neuer Standard?

Im Jahr 2013 hat Amazon mit dem Start des zweiten Kindle Paperwhite einen Coup gelandet. Der eBook Reader war für rund sechs Monate das einzige Gerät mit dem neuen E-Ink Carta Display, das die Ablesbarkeit im Vergleich zur bis dahin standardmäßig eingesetzten Pearl-Technik merklich verbessert. Der Tolino Vision 1 hat die halbjährige Amazon-Exklusivität schließlich gebrochen. Danach kamen Geräte mit der gleichen Bildschirmtechnik allerdings nur sehr zaghaft auf den Markt, was dem Vernehmen nach am höheren...

Weiterlesen

Tolino Media Selfpublishing im Video erklärt, Startkonditionen zeitlich begrenzt

24. März 2015
Lesezeit: 2:49 Min.
Tolino Media Selfpublishing im Video erklärt, Startkonditionen zeitlich begrenzt

Im Januar haben wir davon berichtet, wie aus dem Tolino-eBook-Lieferanten Pubbles die neue Marke Tolino Media hervorgegangen ist. Ursprünglich als digitaler Zeitungskiosk an den Start gegangen, wurde aus Pubbles ein wichtiger Bestandteil des Tolino-Bündnisses: Alle Anbieter der Allianz greifen auf das Sortiment zurück. Der Namenswechsel sollte diesen Umstand unterstreichen und das Angebot besonders im Ausland als Teil der Tolino-Familie kenntlichmachen. Das klang im Januar schon plausibel, immerhin hat die Buchhandelsallianz in den letzten 12 Monaten...

Weiterlesen

Kobo-Mutterkonzern Rakuten kauft Overdrive, hat Amazon im Visier

17
19. März 2015
Lesezeit: 3:05 Min.
Kobo-Mutterkonzern Rakuten kauft Overdrive, hat Amazon im Visier

Im Jahr 2011 hat der größte japanische Internethändler Rakuten den kanadischen eBook Spezialisten Kobo gekauft. Die Übernahme hat sich das Unternehmen 315 Millionen US-Dollar kosten lassen. Bereits davor war Rakuten lange Zeit auf Einkaufstour und hat bevorzugt verschiedene aufstrebende Onlinehändler gekauft, um den internationalen Internetversandhandel anzukurbeln. Seit der Kobo-Übernahme liegen die Anstrengungen des Unternehmens allerdings auch verstärkt auf dem Ausbau des eBook-Geschäfts. Der Hauptkonkurrent ist dabei kein geringerer als Amazon. Sowohl am Heimatmarkt in Japan,...

Weiterlesen

4,3 Prozent eBook Marktanteil in Deutschland, Wachstum verlangsamt sich

28
3. April 2015
Lesezeit: 2:23 Min.
4,3 Prozent eBook Marktanteil in Deutschland, Wachstum verlangsamt sich

In der Vergangenheit hat sich bereits abgezeichnet, dass der digitale Buchmarkt in Deutschland nicht den selben Höhenflug erreichen wird, wie das in den USA und Großbritannien der Fall war. Im Vereinigten Königreich bringen es eBooks auf einen Umsatzanteil von rund 14 Prozent (2013), im Land der unbegrenzten Möglichkeiten schaffen es die elektronischen Bücher sogar auf einen Anteil von rund 22 Prozent (2013). Deutschland lag 2013 mit nur 3,9 Prozent deutlich dahinter. Die Gründe dafür sind...

Weiterlesen