Firmware- und Softwareupdates

Apple stellt iBooks Author App vor; eBooks selbst erstellen

19. Januar 2012

Neben der neuen iBooks 2 App hat Apple bei der heutigen Präsentation eine weitere Applikation vorgestellt, welche speziell auf den Lehrbereich ausgelegt ist. Die App nennt sich iBooks Author und ist aktuell nur für das OS X Betriebssystem am Mac erhältlich. Wie auch iBooks 2 wird die App gratis sein. Das Programm soll vor allem dem Lehrpersonal die Möglichkeit bieten eigene eBooks zu erstellen, welche von den neuen Möglichkeiten der iBooks 2 App am iPad...

Weiterlesen
Wusstest du, dass du dich hier auf ALLESebook.de kostenlos registrieren kannst? Damit wirst du nicht nur ein Teil der stetig wachsenden eBook Reader Community, sondern kannst bei unseren Gewinnspielen auch deine Gewinnchance erhöhen. Wir würden uns freuen, wenn wir dich in unserer Community begrüßen dürfen und du dich an den Diskussionen beteiligst!

Anleitung: Internen Speicher des Sony PRS-T1 für App-Installationen erweitern

312
6. März 2015
Lesezeit: 3:41 Min.

Gestern habe ich eine Anleitung zur Installation des Android Markets hier veröffentlicht. Wirklich eine feine Sache, da man mit Hilfe des Android Markets nun wirklich beinahe unbegrenzten App-Zugang besitzt. Ein kleines Problem blieb allerdings: Die Systempartition des PRS-T1 ist zu knapp bemessen, sodass man nur wenige Apps installieren kann. Das Problem ist nun Geschichte! Mit Hilfe der App Links2SD, einer passend formatierten MicroSD-Karte und der folgenden Anleitung kann man den internen Speicher umfangreich erweitern.

Weiterlesen

Anleitung: Android Market am Sony PRS-T1

58
30. Dezember 2011
Lesezeit: 2:11 Min.

Schon kurz nach der Markteinführung des Sony PRS-T1 wurde das Gerät gerootet, sodass man beliebige Programme darauf installieren kann. Ein Problem dabei hat aber immer darin bestanden, dass man die Apps nicht direkt aus dem Android-Market beziehen konnte, da das Google-Framwork gefehlt hat und man sich nicht bei Google einloggen konnte. Nathan von The-eBook-Reader.org hat es nun mit einer Anleitung von Mobileread aber doch geschafft. Der Android Market läuft nun auch mit ein paar wenigen...

Weiterlesen

Kobo Vox gerootet; Wann sieht der Sony PRS-T1 weitere Root-Fortschritte?

27. Dezember 2011

Am Tabletmarkt in den USA geht es derzeit rund. Nachdem das iPad das Marktsegment neu entdeckt und belebt hat, ist Amazon mit dem Kindle Fire nun Ähnliches gelungen, wenn man den verlautbarten Verkaufszahlen glauben schenken darf. Aber nicht nur Amazon hat ein neues Tablet am Markt, auch Barnes & Noble und Kobo drängen ins 7-Zoll-Tablet Segment und wollen einen Stück vom Kuchen. Barnes & Noble ist hier aufgrund der etwas besseren Hardware und der schon...

Weiterlesen

Firmware-Update für Kobo Touch auf v1.9.16

35
24. Dezember 2011
Lesezeit: 1:12 Min.

Kobo bleibt auch weiterhin seiner kundenfreundlichen Update-Politik treu und überrascht uns kurz vor Weihnachten mit einer neuen Firmware für den Kobo Touch in der Version 1.9.16. Folgende Neuerungen stehen somit ab sofort zur Verfügung: – Schnellerer Seitenwechsel und Geschwindigkeitsoptimierung bei der Suchfunktion – Schärferer Text für bessere Lesbarkeit – Eine neue „Empfehlungen für Sie“ -Sektion auf der Startseite (Empfehlungen für Sie, Besondere Bücher, Neuerscheinungen und Favoriten können ausgewählt werden) – Der Startbildschirm wurde überarbeitet und...

Weiterlesen

Kindle Fire blockt die Android Market Webseite nicht mehr

22. Dezember 2011

Bis vor kurzem war es mit einem regulären Kindle Fire nicht möglich über den integrierten Silk-Browser auf die Website des Android-Markets zuzugreifen. Stattdessen wurde die Seite einfach geblockt und der User zu dem Amazon-eigenen App-Store umgeleitet – alles natürlich nur im Sinne des Nutzers um diesem den Zugang zu entsprechenden Apps zu erleichtern, die regulären Android Apps würden sowieso nicht funktionieren. Beim Silk-Browser handelt es sich um einen Cloud-Computing-Browser, welcher die Daten des Nutzers zuerst...

Weiterlesen

Sony Reader Software für Android Tablets

1. September 2015

Hinweis: Die Sony Reader App für Android wurde mittlerweile aus dem Google Play Store entfernt, nachdem sich der Konzern vom eBook-Markt zurückgezogen hat. Die App ist somit nicht mehr offiziell erhältlich. Zwar findet man die APK-Datei zur Installation bzw. zum Sideloading weiterhin auf diversen Internet-Seiten, allerdings sollte man bei der Installation aus unbekannten Quellen grundsätzlich Vorsicht walten lassen, denn Viren und Trojaner können sich in solchen Dateien verstecken. Abgesehen davon bietet die Sony App keine...

Weiterlesen

Sony PRS-T1 neuer Bug: Notiz-Synchronisation

24
15. Dezember 2011
Lesezeit: 1:09 Min.

Erst vor wenigen Tagen haben wir voller Freude verkündet, dass die Probleme des Sony PRS-T1 mit dem jüngsten Firmwareupdate 1.0.03.11140 Geschichte zu sein scheinen. Leider ist dies nicht der Fall – nicht so ganz jedenfalls. Die Touchscreen-Probleme hat Sony tatsächlich behoben – bis heute konnte ich noch keine Foreneinträge finden, die etwas anderes besagen. Leider kam mit dem letzten Update aber ein nerviger Fehler hinzu. Die Notizen in Büchern werden bei Synchronisation mit dem PC vervielfacht....

Weiterlesen

Erste inoffizielle Amazon Kindle Touch App veröffentlicht; ToDo-Liste

14. Dezember 2011

Erst vor wenigen Tagen wurde der Amazon Kindle Touch gehackt, nun gibt es schon die erste inoffizielle App. Ermöglicht wurde der Jailbreak durch einen Fehler in der Software (wie so oft), welcher es erlaubt mit dem Titel einer MP3-Datei beliebigen HTML Code am Gerät auszuführen. Dies war der Schlüssel für einen systemweiten Zugriff auf den Amazon Kindle Touch. Aufgrund der Schwere des Fehlers, welcher natürlich auch eine potentielle Sicherheitslücke darstellt, wird Amazon das Problem vermutlich...

Weiterlesen

Sony PRS-T1 Update 1.0.03.11140 Resümee

54
12. Dezember 2011
Lesezeit: 1:21 Min.

Lange hat’s gedauert, doch nun ist das neueste Update für den Sony PRS-T1 bereits seit einigen Tagen erhältlich. Wenn man den eBook Reader an den PC ansteckt und mit der Sony Software nach Updates sucht, wird Version 1.0.03.11140 gefunden und kann mit wenigen Klicks und etwas Geduld installiert werden. Hat man die Reader Software nicht am PC, kann man das Update auch hier herunterladen. Jedenfalls ist es an der Zeit für ein Resümee. Der PRS-T1...

Weiterlesen

Amazon Kindle Touch Jailbreak; EPUB-Unterstützung?

10. Dezember 2011

Bei Moddern steht ja gerade der Sony PRS-T1 aufgrund des Android-Betriebssystems ganz hoch im Kurs. Der Sony Reader ist allerdings nicht das erste Android-Gerät, welches modifiziert werden kann – schon der Barnes & Noble Nook Touch hat den Weg diesbezüglich geebnet. Aber es braucht nicht unbedingt Android für eine aktive Modder-Community. Auch der Amazon Kindle hatte in der Vergangenheit Firmware-Modifikationen verpasst bekommen. Allen voran ist hier Duokan zu nennen, welches einige Verbesserungen mitbringt, aber leider...

Weiterlesen

Sony PRS-T1 Update 1.0.03.11140 erschienen

54
9. Dezember 2011
Lesezeit: 1:08 Min.

Was lange währt, wird endlich gut: Das nach zweimaliger Verschiebung für Mitte Dezember versprochene Update 1.0.03.11140 für den Sony PRS-T1 ist heute erschienen. Es ist 103,8 MB groß und bringt laut offiziellem Changelog folgende Verbesserungen: Dieses Aktualisierung gilt für PRS-T1 (1.0.03.11140) und behebt die folgenden Probleme: – Verbesserte Gestensteuerung – Verbesserte Suchstabilität im Wörterbuch – Ein möglicherweise auftretendes Internetverbindungsproblem wurde gelöst – Verbesserte Kompatibilität zu kopiergeschützten Inhalten Was ist mit den Touchscreenproblemen? Offenbar hat man es...

Weiterlesen

Sony (PRS-T1) Reader Software für den PC mit neuem Update 1.1.04.11230

4. September 2015

Hinweis: Sony hat sich im Jahr 2014 endgültig aus dem internationalen eBook-Geschäft zurückgezogen und ist nur noch in Japan aktiv. Kunden außerhalb Japans wurden an das japanisch-kanadische Unternehmen Kobo übergeben, wobei die gekauften eBooks – sofern bei Kobo verfügbar – ebenfalls übertragen wurden. Bestehende Sony-Kunden können dank ePub-Unterstützung ihren eReader weiterhin nutzen und in anderen Shops – auch abseits Kobo – eBooks erwerben. Die Verwaltung des Lesegeräts kann entweder weiterhin mit der PC-Software erfolgen, oder...

Weiterlesen

Kobo Touch Firmwareupdate 1.9.14; Aufwertung der Testnote!

10
25. November 2011
Lesezeit: 1:08 Min.

Bereits in den vergangenen Monaten war Kobo überaus eifrig was die Update-Politik anging und hat bereits einige in unserem Test angemerkten Kritikpunkte beseitigt. Nun folgt ein weiteres Update (1.9.14) welches abermals den Funktionsumfang erweitert. Das Update kann wie immer direkt über den Reader heruntergeladen werden. Dazu muss man sich in WLan-Reichweite befinden und den Synchronisationsknopf am Homescreen drücken. Das Update wird dann automatisch heruntergeladen und kann auf Wunsch installiert werden. Wie immer gilt es hier...

Weiterlesen