Firmware- und Softwareupdates

Tolino Shine Update 1.2.0 erweitert Funktionsumfang, verhindert Root-Zugriff

26
6. Oktober 2013
Lesezeit: 2:32 Min.
Tolino Shine Update 1.2.0 erweitert Funktionsumfang, verhindert Root-Zugriff

Eigentlich hatte die Tolino-Allianz zum Start des Tolino Shine ja laufende Updates angekündigt. Geblieben ist es seit Erscheinen im März allerdings nur bei einem Update (1.1.0) und der dazugehörigen Fehlerbehebung (1.1.1). Das wird sich nun glücklicherweise vermutlich bald ändern, denn wie uns Besucher peterle66 im Forum schildert, werden neue Tolino Shine eBook Reader bereits mit der Firmwareversion 1.2.0 verkauft. Mit der neuen Firmware wird die viel gewünschte Wörterbuchfunktion nachgeliefert. Dabei stehen drei einsprachige und vier...

Weiterlesen
Wusstest du, dass du dich hier auf ALLESebook.de kostenlos registrieren kannst? Damit wirst du nicht nur ein Teil der stetig wachsenden eBook Reader Community, sondern kannst bei unseren Gewinnspielen auch deine Gewinnchance erhöhen. Wir würden uns freuen, wenn wir dich in unserer Community begrüßen dürfen und du dich an den Diskussionen beteiligst!

Anleitung: Tolino Shine Root Zugriff inkl. Google Play

214
Lesezeit: 5:38 Min.
Anleitung: Tolino Shine Root Zugriff inkl. Google Play

Update: Hier findest du die Anleitung zum Root von Tolino Shine 2 HD und Tolino Vision 3 HD. Originalmeldung: Nachdem Hacker „hecke“ einen Weg gefunden hat den Tolino Shine zu rooten, ohne das Gerät zu öffnen, gibt’s nun wie angekündigt die Anleitung, wie auch du deinen Tolino Shine mit Root-Zugriff versehen kannst. Die Anleitung funktioniert für die Softwareversionen 1.0 und 1.1. Version 1.2 kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht gerootet werden. Wie immer gilt an dieser...

Weiterlesen

Tolino Shine: ADB-Zugriff mit JTAG, kein schneller Root-Zugriff in Sicht

12
25. Juni 2013
Lesezeit: 2:47 Min.
Tolino Shine: ADB-Zugriff mit JTAG, kein schneller Root-Zugriff in Sicht

Mit der Ankündigung der Tolino-Allianz beim Tolino Shine Android als Betriebssystem zu verwenden, waren die Hoffnungen in der Modding-Community groß, dass man schnell und einfach den Root-Zugriff auf das Gerät hinbekommen könnte. Dem war bisher leider nicht so. Der Tolino Shine ist auch nach über 100 Tagen am Markt weiterhin ein normaler Reader. Das heißt allerdings nicht, dass findige Bastler/Hacker/Linux-Spezialisten nicht doch herumprobieren, den Tolino Shine zu rooten. „hecke“ von collector {dt.:Sammler} ist so jemand und...

Weiterlesen

Tolino Shine Softwareupdate 1.1.1 bringt Bugfixing

16
24. Mai 2013
Lesezeit: 1:18 Min.
Tolino Shine Softwareupdate 1.1.1 bringt Bugfixing

Vor etwas über einer Woche wurde mit einiger Verspätung das erste Update 1.1.0 für den Tolino Shine veröffentlicht. Dieses brachte mit der Notiz- und Markierungsfunktion, sowie mit der umfangreicheren Schriftbildanpassung eine deutliche Verbesserung in der Funktionalität. Leider gab es allerdings auch Probleme mit dem Update. Das häufigste schien das Wiederöffnen von eBooks zu betreffen, welche man zur Zeit des Updates bereits am Gerät hatte. Dies quittierte der Tolino Shine nämlich fortan mit einer Fehlermeldung, sodass...

Weiterlesen

Tolino Shine Softwareupdate 1.1.0 verfügbar

39
16. Mai 2013
Lesezeit: 1:49 Min.
Tolino Shine Softwareupdate 1.1.0 verfügbar

Mit einiger Verspätung wurde heute das erste Softwareupdate für den Tolino Shine veröffentlicht. Das Update trägt die Versionsnummer 1.1.0 und wird ganz einfach über das Gerät selbst geladen und installiert. Über das Einstellungsmenü (Geräteinformationen -> Nach neuer Version suchen) kann man nach dem Update suchen. Voraussetzung ist natürlich eine bestehende WLan-Verbindung. Die Größe des Updates beträgt 58,4 MB. Direkt nach dem Herunterladen wird der Tolino Shine ohne weitere Nachfrage neu gestartet und aktualisiert. Das Einspielen...

Weiterlesen

Barnes & Noble integriert Google Apps in die Nook HD Tablets

11
30. April 2016
Lesezeit: 1:57 Min.
Barnes & Noble integriert Google Apps in die Nook HD Tablets

Mit den Tablets Nook HD und Nook HD+ hat der US-Buchhändler Barnes & Noble zwei technisch hervorragende Geräte im Angebot, die zudem auch noch relativ günstig zu haben sind und wo man dank diverser Preisreduktionen manchmal sogar ein richtiges Schnäppchen schlagen kann. Einen großen Nachteil hatten die Android-betriebenen B&N-Tablets allerdings: Sie waren bisher nicht an das Google Ökosystem angeschlossen. Das bedeutet, dass man keinen Zugriff auf den Google Play Store hatte und so nur begrenzte...

Weiterlesen

Wo bleibt das erste Tolino Shine Update?

37
30. April 2013
Lesezeit: 1:42 Min.
Wo bleibt das erste Tolino Shine Update?

Am 1. März diesen Jahres wurde der Tolino Shine unter großem Presseaufgebot vorgestellt. Kein Wunder, der eBook Reader ist aus der Zusammenarbeit der Deutschen Telekom mit mehreren großen Buchhandelsketten entstanden und konnte als erstes deutsches Gerät der Konkurrenz aus Übersee das Wasser reichen – zumindest was die verwendete Hardware angeht. Notiz- und Markierungsfunktion mit dem ersten Update – nur wann? Wie in unserem Testbericht angemerkt, ist der Softwareumfang aktuell nämlich noch recht bescheiden, sodass dem...

Weiterlesen

Amazon veröffentlicht „Send To Kindle“ für WordPress

3
20. März 2013
Lesezeit: 1:44 Min.
Amazon veröffentlicht „Send To Kindle“ für WordPress

Alle Technikblogs berichten davon: Amazon hat den Send-To-Kindle Button für WordPress und andere Web-Developer veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen Knopf, welcher von Webseitenbetreibern an beliebiger Stelle auf der Homepage platziert werden kann und mit einem Klick den Hauptinhalt der Seite extrahiert und als eBook an den Kindle sendet. Klingt praktisch – ist es auch. Allerdings ist die Sache nicht wirklich neu, denn bereits seit längerer Zeit gibt es entsprechende Plugins für die Browser...

Weiterlesen

Kindle Touch Update 5.3.2 bringt neue (Paperwhite-)Funktionen und Benutzeroberfläche

14
9. Januar 2013
Lesezeit: 1:07 Min.
Kindle Touch Update 5.3.2 bringt neue (Paperwhite-)Funktionen und Benutzeroberfläche

Während es am Tablet-Markt Schlag auf Schlag mit neuen Modellen und Technologien geht, ist der eBook Reader Markt deutlich gemächlicher. Über Jahre hat sich an der Hardware verschiedenster Modelle von einer zur nächsten Generation oft kaum etwas verändert – das ist allerdings auch gar kein Problem, denn die wichtigsten Neuerungen stecken hier meist in der Software. Umso wichtiger sind regelmäßige Softwareupdates und -verbesserungen. Ein Paradebeispiel dahingehend ist Kobo, welche den Touch eBook Reader seit seinem...

Weiterlesen

Apple patentiert Umblätter-Animation

3
19. November 2012
Lesezeit: 1:04 Min.
Apple patentiert Umblätter-Animation

Man ist ja aufgrund der vielen Patentstreitigkeiten der letzten Jahre schon einiges gewohnt, aber im Moment macht eine Meldung die Runde, welche wohl bei vielen für verwundertes Kopfkratzen sorgen dürfte. Die Rede ist von einem Design-Patent, welches Apple nun zugesprochen bekommen hat. Es handelt sich um ein Patent zum Schutz der Umblätter-Animation, welche in deren Lese-App iBooks am iPad verwendet wird. Zieht man den Finger über das Display, wird die bestehende Seite in einer Animation...

Weiterlesen

Anleitung: Sony PRS-T2 nach Root wieder in Ausgangszustand versetzen (EU-Version)

24
Lesezeit: 1:36 Min.
Anleitung: Sony PRS-T2 nach Root wieder in Ausgangszustand versetzen (EU-Version)

Vor einer Woche habe ich euch in einem kurzen Artikel gezeigt wie man den Sony PRS-T2 rooten kann und damit vollen Zugriff auf das Android-Betriebssystem bekommt, welches als Basis für Sonys Bedienoberfläche dient. Der Vorgang ist relativ einfach und sicher. Man muss nur zwei Programme ausführen, welche den Reader für den Root-Zugriff freischalten. Der Root-Zugriff ist aber möglicherweise nicht immer so nützlich wie man sich das erhofft hat, sodass man ihn wieder entfernen möchte. Bisher...

Weiterlesen

Anleitung: Sony PRS-T2 internen Speicher für Apps vergrößern [UPDATE #4]

108
Lesezeit: 3:21 Min.
Anleitung: Sony PRS-T2 internen Speicher für Apps vergrößern [UPDATE #4]

Vor wenigen Tagen habe ich euch gezeigt wie ihr den Sony PRS-T2 rooten könnt. Damit ist es möglich allerhand Android Apps zu installieren und den PRS-T2 als günstigen (aktuell für nur 99 Euro!), leichten, kleinen und augenfreundlichen Tablet-Ersatz zu nutzen. Einen etwas nervigen Nachteil hat die Sache allerdings schon beim Sony PRS-T1 gehabt: Der freie Speicher für die Datenpartition am Reader ist viel zu klein. Er beträgt am frisch gerooteten Reader nur 17 MB, womit...

Weiterlesen

Anleitung: Sony PRS-T2 Jailbreak und Root

267
Lesezeit: 2:31 Min.
Anleitung: Sony PRS-T2 Jailbreak und Root

Seit einigen Tagen ist der Root für den Sony PRS-T2 endlich verfügbar. Ich habe bereits zum Erscheinen des gesamten Pakets darüber berichtet, mit der Einschränkung, dass dies nur beim US-Modell funktionieren würde. Das ist inzwischen hinfällig, denn auch das EU-Modell kann man problemlos rooten. Für aktuell 99 Euro bekommt man also eine günstige Mischung als Tablet und eBook Reader. Bevor wir loslegen, wieder der Hinweis, dass alle hier angeführten Schritte auf eigene Gefahr geschehen! Die...

Weiterlesen

Der Sony PRS-T2 Root / Jailbreak ist da … für’s US-Modell

267
6. März 2015
Lesezeit: 2:16 Min.
Der Sony PRS-T2 Root / Jailbreak ist da … für’s US-Modell

Vor knapp 3 Wochen sah die Situation zum Root des Sony PRS-T2 eher düster aus, denn die Sicherheitslücke, mit der das beim PRS-T1 möglich war, wurde von Sony bzw. Google geschlossen. Der Entwickler des Root-Zugriffs meinte, dass er hier nichts weiter machen könnte. Als sich aber ein weiterer Entwickler an die Sache machte und ein vollständiges Systemabbild erstellen konnte, nachdem er den Reader auseinandergenommen hat und mit reichlich Bastelarbeit schließlich direkt darauf zugreifen konnte, sah...

Weiterlesen

Kindle Paperwhite Jailbreak / Root

2
6. Oktober 2012
Lesezeit: 1:07 Min.
Kindle Paperwhite Jailbreak / Root

Was dem Sony PRS-T2 bisher noch immer verwehrt geblieben ist, ist mit dem Kindle Paperwhite schon 5 Tage nach dem Verkaufsstart möglich: Der Root-Zugriff. Wie fast alle anderen eBook Reader auch, nutzt Amazon bei den Kindle Modellen Linux als Unterbau für die Bedienoberfläche. Mit dem Root-Zugrff auf das System ist es möglich die Software des Kindle Paperwhite zu verändern oder zusätzliche Programme zu installieren. Der Jailbreak, wie der Vorgang auch genannt wird, lässt sich hier...

Weiterlesen

Vorerst kein Sony PRS-T2 Root

13
22. September 2012
Lesezeit: 1:09 Min.
Vorerst kein Sony PRS-T2 Root

Vor wenigen Tagen habe ich noch davon berichtet, dass es um den Root-Zugriff für den Sony PRS-T2 eher schlecht aussieht. Boroda, der russischstämmige Hacker welcher für den PRS-T1-Root zuständig war, hatte erstens kein Gerät und zweites kein allzu großes Interesse am PRS-T2 zu arbeiten. Das hat sich in der Zwischenzeit geändert. Dank einiger Anfragen und Spenden hat er sich doch einen Sony PRS-T2 bestellt, den er auch schon bekommen hat. Hier enden die guten Nachrichten...

Weiterlesen

Wo bleibt der Root-Zugriff für den Sony PRS-T2?

4
14. September 2012
Lesezeit: 2:03 Min.
Wo bleibt der Root-Zugriff für den Sony PRS-T2?

Mit dem Nook Touch hat der amerikanische Buchhändler Barnes & Noble vor mehr als einem Jahr erstmals einen eBook Reader auf den Markt gebracht, welcher mit dem Betriebssystem Android ausgestattet ist. Besonders deshalb erfreut sich das Lesegerät auch enormer Beliebtheit, denn der Reader wurde gehackt und der Zugriff auf das vormals geschlossene System war damit frei. Sony hat mit dem PRS-T1 dann bald darauf ebenfalls einen Android-Reader vorgestellt – der war aber im Gegensatz zum...

Weiterlesen

Amazon veröffentlicht Send to Kindle für Chrome

4
15. August 2012
Lesezeit: 1:05 Min.
Amazon veröffentlicht Send to Kindle für Chrome

Amazon hat heute eine ausgesprochen praktische, neue Funktion für die Kindle Modelle veröffentlicht: Send to Kindle für Googles Chrome Browser. Damit ist es nun möglich mit wenigen Knopfdrucken einen Artikel im Internet direkt an den Kindle zu schicken. Die Idee ist nicht neu und es gibt bereits solche Umsetzungen. Instapaper oder Evernote Clearly sind beispielsweise Programme, welche für den Smartphone und Tabletmarkt zugeschnitten die gleiche Funktionalität bieten. Letzteres soll angeblich auch mit dem Sony PRS-T2...

Weiterlesen

Neue Kindle Touch 5.1.2 Firmware schließt Sicherheitslücke im Browser

3
24. Juli 2012
Lesezeit: 1:24 Min.
Neue Kindle Touch 5.1.2 Firmware schließt Sicherheitslücke im Browser

Vor einer Woche haben wir von einer schwerwiegenden Sicherheitslücke im Browser des Amazon Kindle Touch berichtet. Diese erlaubt es Angreifern ohne großen Aufwand auf den ganzen Reader zuzugreifen und somit sogar die Daten des Amazon Kontos auszulesen. Die Sicherheitslücke ist nun schon seit längerem bekannt, doch erst in den letzten Wochen hat sie durch verschiedene Webseiten mehr Aufmerksamkeit bekommen. Das ist wohl auch der Grund warum Amazon nun endlich ein Update veröffentlicht hat, um die...

Weiterlesen

Sicherheitslücke beim Amazon Kindle Touch Browser

3
16. Juli 2012
Lesezeit: 1:22 Min.
Sicherheitslücke beim Amazon Kindle Touch Browser

Wie heise online berichtet enthält der Internet-Browser des Amazon Kindle Touch eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Zwar wird der Status des Browsers nach wie vor mit „Beta“ betitelt, das macht die Sache aber nicht wirklich besser, denn mit Hilfe einer speziell vorbereiteten Webseite kann ein Angreifer beliebige Befehle am Reader ausführen bzw. alle erdenklichen Daten auslesen. Dies wird durch den Root Zugriff auf das Linux-System ermöglicht, welches im Hintergrund läuft. Heise hat eine Proof-of-Concept-Webseite entwickelt, welche den...

Weiterlesen

Kobo Touch Softwareupdate 2.0.0 bringt Bücherregale und mehr

50
6. März 2015
Lesezeit: 2:19 Min.
Kobo Touch Softwareupdate 2.0.0 bringt Bücherregale und mehr

Seitdem es im März das letzte Update für den Kobo Touch gab, wurde es relativ ruhig um das Gerät, doch der kanadisch-japanische Konzern meldet sich nun endlich zurück. Mit dem neuesten Softwareupdate 2.0.0 wird der Leistungsumfang des Kobo Touch nochmals deutlich erweitert. Schon in der Vergangenheit bekam der Reader ein paar nützliche Funktionen per Update geliefert (z.B. die Notizfunktion). Diese Tradition wird nun fortgesetzt. Die drei größten Neuerungen betreffen die Startseite, die Buchübersicht und die...

Weiterlesen