Anleitung: Sony PRS-T2 nach Root wieder in Ausgangszustand versetzen (EU-Version)

Lesezeit: 1:36 Min.
Anleitung: Sony PRS-T2 nach Root wieder in Ausgangszustand versetzen (EU-Version)

Vor einer Woche habe ich euch in einem kurzen Artikel gezeigt wie man den Sony PRS-T2 rooten kann und damit vollen Zugriff auf das Android-Betriebssystem bekommt, welches als Basis für Sonys Bedienoberfläche dient. Der Vorgang ist relativ einfach und sicher. Man muss nur zwei Programme ausführen, welche den Reader für den Root-Zugriff freischalten.

Der Root-Zugriff ist aber möglicherweise nicht immer so nützlich wie man sich das erhofft hat, sodass man ihn wieder entfernen möchte. Bisher war dies nicht möglich, denn es gab nur für’s US-Modell ein Restore-Set. Das hat sich nun geändert. Auch für’s EU-Modell hat Boroda ein Wiederherstellungspaket erstellt, welches den PRS-T2 in die Ausgangslage zurückversetzt. Die Basis für das Paket ist der deutsche Sony PRS-T2 von eBook.de, welchen es für aktuell 99 Euro zu kaufen gibt.

Die Vorgehensweise zur Wiederherstellung ist die gleiche wie für den Root:

1. Passendes Wiederherstellungspaket hier herunterladen (restore-set-x.x.xx.xxxx-eu.zip) und in ein eigenes Verzeichnis am PC extrahieren.

2. Sony PRS-T2 per USB an den PC anstecken und die Verbindung herstellen.

3. Die Datei „flash_reader.bat“ starten und die Eingabeaufforderung mit „Y“ bestätigen.

4. Abwarten bis alle Dateien kopiert wurden.

5. Sobald der Reader neu startet, kann man das USB-Kabel abstecken. Das Update wird ausgeführt.

6. Nun wartet man bis die Meldung „Done. Please reset the Reader manually!“ unter dem Ladebalken erscheint.

7. Mit einem Druck auf den Reset-Knopf folgt man der Aufforderung. Danach betätigt man den Power-Knopf um den PRS-T2 neu zu starten.

8. Nach dem Neustart sind die Spracheinstellung in englischer Sprache. Indem man über Applications -> Settings -> Initialization-> Restore Default -> Yes den Reader zurücksetzt, kann man Sprache und Land auswählen und so alles in die Ausgangsbasis zurückversetzen – inkl. der Verknüpfung zu weiteren eBook-Shops.

9. Fertig!

Anmerkung: Das Restore-Set macht die Re-Partitionierung die hier beschrieben wurde nicht rückgängig.

Kommentare: