Kindle Paperwhite nur noch heute für 100 Euro erhältlich

19. Oktober 2015
Lesezeit: 2:13 Min.
Kindle Paperwhite nur noch heute für 100 Euro erhältlich

Recht überraschend hat Amazon den Kindle Paperwhite 3 im Juni dieses Jahres vorgestellt. Der vermutlich vorgezogene Start hat kurzzeitig für ein wenig Aufregung gesorgt, danach war es allerdings relativ schnell ruhig geworden um das Gerät. Im Vorfeld zur Frankfurter Buchmesse will Amazon nun offenbar ein wenig Aufmerksamkeit generieren: Der Paperwhite wird aktuell für nur 99,99 Euro verkauft und ist somit um 20 Euro günstiger als normal.

Der Aktionsverkauf gilt auf alle Varianten des Geräts. Bei den Versionen ohne Special Offers zahlt man ebenso 20 Euro weniger, wie beim Paperwhite 3G. Damit bietet Amazon wieder eine ganz besonders kostengünstige Möglichkeit an ein hochwertiges Lesegerät zu kommen und unterbietet die HD-Konkurrenz von Kobo zumindest kurzzeitig nochmal deutlich.

In unserem Test konnte der neue Kindle Paperwhite einen hervorragenden Eindruck hinterlassen, denn er hat die Tugenden des Vorgängers übernommen und konsequent verbessert. Insbesondere die neue Textanzeige inkl. neuer Schriftart und Silbentrennung sind ein großer Schritt vorwärts. Das Herzstück des neuen Modells ist aber ohne Zweifel das mit 300 ppi auflösende „Retina“-Display. Dieses sorgt für eine besonders scharfe Textdarstellung und sorgt dafür, dass die Schrift aussieht wie gedruckt.

Der Aktionsverkauf wurde um einen Tag verlängert und läuft somit bis 19. Oktober, 23 Uhr 55. Also nur noch heute. Unser Tipp: Wartet man schon länger auf die Möglichkeit ein Kindle-Schnäppchen zu machen, dann ist das ein sehr guter Zeitpunkt um zuzuschlagen. Auch in den nächsten Monaten, während des Weihnachtsgeschäfts, wird der Paperwhite vermutlich nicht mehr günstiger werden.

Kindle Paperwhite 3 für € 99,99 kaufen

Neue Tolino eReader stehen vor der Türe

Wie schon in der Vergangenheit ist der Zeitpunkt der Preisaktion auch dieses Mal wieder sehr interessant. Auf der Frankfurter Buchmesse haben die Tolino Partner zwei neue eBook Reader vorgestellt: Tolino Shine 2 HD und Tolino Vision 3 HD.

Die beiden neuen Tolino-Konkurrenten schließen technisch zum Kindle Paperwhite auf. Sie besitzen ein HD-Display mit einer Auflösung von 1448×1072 Pixel. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 300 ppi. Die Textschärfe ist also ebenso gut wie beim Paperwhite.

Zumindest mit dem jetzigen Preisangebot sind die beiden Tolino-Modelle aber teurer. Der Shine 2 HD kostet regulär genauso viel wie der Paperwhite (119 Euro). Für den Vision 3 HD müssen mit 159 Euro deutlich mehr auf den Tisch gelegt werden. Es ist denkbar, dass zumindest der neue Shine im Laufe der kommenden Monate kurzzeitig noch ein wenig günstiger wird. Aktionspreise wie jetzt beim Paperwhite sind durchaus möglich. Der Vision wird hingegen aller Voraussicht nach immer teurer bleiben als der Kindle-Konkurrent.

Offen bleibt in der Zwischenzeit, ob und wann Amazon den ersehnten Nachfolger des Kindle Voyage vorstellen wird.

Folgende Testberichte könnten dich interessieren:

Kommentare: